MEMORIAM: zweites Video zu „The Silent Vigil“

memoriam-the-silent-vigil-cover

MEMORIAM haben mit dem Video zu „Nothing Remains“ eine zweite Video-Single vom neuen Album „The Silent Vigil“ veröffentlicht. Seit einiger Zeit gibt es auch ein Video zu „Bleed The Same“.

„The Silent Vigil“ erscheint am 23. März 2018 via Nuclear Blast. Mehr über das Album erfährst du im Trailer 1,Trailer 2 und Trailer 3. Und: In einen siebenminütigem Track-by-Track-Teaser stellt die Band jetzt die ersten vier Songs der Platte mit einem kurzen Ausschnitt und ausführlichen Erläuterungen vor.

Die britische Death Metal-Band um Karl Willetts (Gesang, BOLT THROWER), Frank Healy (Bass, BENEDICTION), Andy Whale (Schlagzeug, BOLT THROWER) und Scott Fairfax (Gitarre, ex-LIFE DENIED, BENEDICTION) hat für das Cover von „The Silent Vigil“ Dan Seagrave beauftragt.

„For The Fallen“, das erste Album von MEMORIAM, erschien im März 2017. MEMORIAM sind quasi die Nachfolgeband von BOLT THROWER, die nach den plötzlichen Tod von Schlagzeuger Martin “Kiddie” Kearns angekündigt hatten, nicht mehr unter dem Namen BOLT THROWER weitenmachen zu wollen.

MEMORIAM „The Silent Vigil“ Tracklist

1. Soulless Parasite
2. Nothing Remains (Video bei YouTube)
3. From the Flames
4. The Silent Vigil
5. Bleed The Same (Video bei YouTube)
6. As Bridges Burn
7. The New Dark Ages
8. No Known Grave
9. Weaponised Fear

Die Band kommentiert das Cover-Artwork zu „The Silent Vigil“ so:  „Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Dan Seagrave für unser Debüt-Album „For The Fallen„, entschieden wir, ihn auch für unser nächstes Albumcover anzufragen. Wir wollten unbedingt, dass Dan unser Cover entwirft, weil wir unglaublich beeindruckt von dem waren, was er bereits für andere Bands in den letzten Jahrzehnten geschaffen hatte. Außerdem hatte sich Scott schon von Anfang an zum Ziel gesetzt, irgendwann mit MEMORIAM zu erreichen, dass Dan Seagrave ein Albumcover für uns designt.
Dan schafft es, das typische Old School Death Metal-Feeling in seinen Albumcovern einzufangen, denn sie sind stets voller Details und versprühen eine ganz besondere Atmosphäre. Wir haben ihm unsere Vorstellungen für unser Debütalbum-Cover knapp geschildert und er hat einen wirklichen guten Job geleistet.
Dieses Mal haben wir ihn darum gebeten, etwas zu erschaffen, das die Geschichte des ersten Covers fortführt: Das Cover des ersten Albums zeigte einen Trauerzug, bei dem der Sarg des gefallenen Anführers über ein Schlachtfeld getragen wurde.
»The Silent Vigil« zeigt die nächste Phase dieser Reise, wenn der Sarg niedergelegt wurde und sich die Anhänger schweigend um ihn versammeln, so als wären sie die Terrakotta-Armee. Insgesamt wirkt das Cover schon beinahe feierlich, mit der verwüsteten Landschaft im Hintergrund und den ausgebrannten Wracks militärischer Hardware im Vordergrund. Der Baum im Zentrum des Albumcovers ist ein Symbol für das Leben – das stets weitergeht.
Wir lieben Dan Seagrave’s Arbeit und sind sehr stolz, erneut ein Artwork von ihm als Albumcover nutzen zu dürfen.
Wir haben auch schon eine Idee für unser nächstes Albumcover und hoffen sehr, Dan wieder mit an Bord zu haben.“

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...