KRAFTWERK: Fotoausstellung in Hamburg

KRAFTWERK: Fotoausstellung in Hamburg

KRAFTWERK stehen für große visuelle Shows, nun kann man die Electro-Meister auch durch die Augen von Fotograf Peter Boettcher anschauen. Vom 20. – 23. September wird es im Rahmen des Hamburger Reeperbahn-Festivals in der Flo Peters Gallery (Chilehaus C, Pumpen 8) erstmals seine Bilder zu sehen geben, welche seit fast 30 Jahren die Shows von KRAFTWERK dokumentieren. Der Eintritt hierfür ist frei.

KRAFTWERK-Ausstellung beim Reeperbahn-Festival

Der Kölner Fotograf Peter Boettcher ist seit Mitte der 80er Jahre bekannt für seine Aufnahmen von internationalen Musikstars wie LL COOL J., R.E.M., SALT’N PEPPER und arbeitet u. a. für Zeitschriften wie den Stern, Zeit Magazin, Vogue. Seit 1991 arbeitet Boettcher nun mit KRAFTWERK zusammen. Deren „Mensch – Roboter“ Thema wird in der Kunstwelt als visuelles und musikalisches Gesamtkunstwerk wahrgenommen – Peter Boettcher ist ihr fotografischer Chronist. Erweitert wird die Ausstellung um weitere Exponate aus der Bandgeschichte, zudem präsentieren Warner Music dort das aktuelle KRAFTWERK-Produkt „Kraftwerk 3-D Der Katalog“.

Teilen macht Freude:

Frank Hellweg
Lebensmotto "stay slow", Doomer halt.... Love & Peace geht auch immer, nur ohne Musik geht nichts!