ISTAPP: übernehmen Verantwortung für kalten Frühling

ISTAPP: übernehmen Verantwortung für kalten Frühling

Die schwedische Black Metal-Band ISTAPP hat jüngst offiziell den verzögerten Frühlingsanfang in Schweden begrüsst. Gemäss SVT.SE, dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen in Schweden, hat ISTAPP-Fronter Fjalar zu Protokoll gegeben, dass die Kälte anhalte, weil die Musik ISTAPPs die Frühlingswärme von Schweden fernhalte.

Fjalar führte weiter aus, dass ihr Black Metal der natürliche Feind der Sonne sei und dass sie den längeren Winter dazu nutzten, um Energie zu sammeln für die wärmere Jahreszeit.

Teilen macht Freude: