GORGOROTH: neues Line Up und Berufungsverfahren

GORGOROTH: neues Line Up und Berufungsverfahren

Die Rechte am Namen GORGOROTH wurden von der ersten Instanz des Patentstyret (norwegisches Patentamt) King und Gaahl zugesprochen. REGAIN RECORDS und Bandgründer Infernus sind deswegen in Berufung gegangen und ziehen das Verfahren weiter. King und Gaahl suchen derzeit nach einem neuen Label. Währenddessen hat Infernus ein neues Line Up zusammengestellt und arbeitet mit Tomas Asklund (DISSECTION) und Frank Watkins (OBITUARY) am kommenden Album Quantos Possund ad Satanitatem Trahunt, das im Sommer 2008 in Stockholm aufgenommen werden soll.

Teilen macht Freude: