FREEDOM CALL: Cede verlässt die Band

FREEDOM CALL: Cede verlässt die Band

FREEDOM CALL-Gitarrist Cede Dupont hat aus zeitlichen Gründen die Band verlassen und möchte sich in Zukunft auf seine andere Combo SYMPHORCE konzentrieren. Lest im Anhang das offizielle Statement von Cede:

Nach hunderten Liter Bier, tausenden gefahrenen Kilometern für Proben und Konzerte, endlosen Momenten von Spass und cooler Freundschaft innerhalb der Band, sowie nach zig Monaten, Tagen und nie enden wollenden Stunden der Gedanken über meine Zukunft, habe ich schlussendlich die Entscheidung getroffen, das Freedom Call Camp zu verlassen.

Glaubt mir: für mich war es keine leichte Angelegenheit Chris, Daniel, Ilker und Nils Bescheid zu geben, dass ich zukünftig nicht mehr bei Freedom Call die Klampfe umhängen möchte und kann. Einerseits war es eine sehr schwere Entscheidung, da für mich dieses Line-up der pure Rock n´ Roll war, aber auf der anderen Seite war es auch eine leichte Entscheidung da ich weiss, dass es so für mich und meine eigene Zukunft einfach nicht mehr weitergeht.

Nun, warum verlasse ich die Band? Wie viele von Euch wissen, lebe ich in der Schweiz, und es braucht so unglaublich viel Zeit für mich bei Freedom Call zu spielen, es wurde mir mit der Zeit schlicht und ergreifend zuviel. Ich glaube immer noch dass man ohne vergossene Schweissperlen, Ehrgeiz und Mut keinen Fuss in dieser Musikszene fassen kann, ich habe aber auch für mich festgestellt dass ich so in dem Ausmasse in diesem Musik-Geschäft nicht mehr weitermachen will. Ich möchte mich zukünftig nur noch auf eine einzige professionell arbeitende Band konzentrieren, und das ist bei weitem genug wenn man nebenher noch die ganze Woche arbeiten gehen muss. In einem anderen Land zu leben, in zwei Bands zu spielen, das ist mir einfach zuviel geworden.

Am wichtigsten war mir, dass Freedom Call meine Entscheidung respektiert und vor allem versteht. Und das tun sie wirklich. Wir haben immer noch eine grossartige Freundschaft und eine Menge Spass zusammen, und das weiss ich wirklich zu schätzen! ! !

Ich wünsche mir, dass Ihr, die Fans auch weiterhin mit Freedom Call ordentlich Party macht, und wünsche den Jungs nur das Beste einen neuen Gitarristen zu finden, der genauso viel Spass an der Sache haben wird, wie ich das mit Ihnen hatte.

Jungs, danke für alles! Die letzten 4 Jahre waren ein einziges Abenteuer!

Pröstle und wir sehen uns! Irgendwann, irgendwo :- )

Cede

Teilen macht Freude: