DISILLUSION: Album am 24. Januar / Konzertabsagen

DISILLUSION: Album am 24. Januar / Konzertabsagen

Am 24. Januar soll das neue DISILLUSION-Album Back to times of Splendor erscheinen, das in zirka 2 Wochen fertig aufgenommen sein wird. Damit sind Arbeiten an den 55 Minuten Musik abgeschlossen, was sich nun doch über fünf Monate hin zog, womit die Mitglieder aber absolut zufrieden sind: Wir nehmen uns die Zeit, da wir ein Album abliefern wollen, das unsere eigenen, sehr hohen Ansprüche erfüllt, so Gitarrist Rajk. Anfang November wird es im Tam Recording Studio in Zwickau an den Mix gehen, danach wird Alex Krull (ATROCITY) in den Mastersound Studios das Master übernehmen.

Gleichzeitig müssen DISILLUSION derzeit aber leider aufgrund einer Handverletzung von Rajk alle Liveaktivitäten absagen, was speziell die drei anstehenden Shows diese Woche betrifft.

Teilen macht Freude: