DEE SNIDER: neues Solo-Album „For The Love Of Metal“

dee-snyder-for-the-love-of-metal

DEE SNIDER bringt am 27. Juni 2018 sein viertes Solo-Album raus: „For The Love Of Metal“ erscheint am 27. Juli 2018 via Napalm Records. Was dich auf dem Album erwartet, verrät DEE SNIDER im Interview-Teaser zu „For The Love Of Metal“ bei YouTube.

Produziert hat das Album HATEBREED-Sänger Jamey Jasta. Als Gastmusiker sind auf „For The Love Of Metal“ Howard Jones (ex-KILLSWITCH ENGAGE), Mark Morton (LAMB OF GOD), Alissa White-Gluz (ARCH ENEMY), Joel Grind und Nick Bellmore (TOXIC HOLOCAUST) sowie Charlie Bellmore (KINGDOM OF SORROW) zu hören.

 

DEE SNIDER „For The Love Of Metal“ Tracklist

1. Lies Are A Business
2. Tomorrow’s No Concern
3. I am The Hurricane
4. American Made
5. Roll Over You
6. I’m Ready
7. Running Mazes
8. Mask
9. Become The Storm
10. The Hardest Way
11. Dead Hearts (Love Thy Enemy)
12. For The Love of Metal

Teilen macht Freude:

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...