CUT UP: dritter Song von "Wherever They May Rot"

CUT UP: dritter Song von "Wherever They May Rot"

CUT UP veröffentlichen am 24. März 2017 ihr neues Album „Wherever They May Rot“ via Metal Blade.

Insgesamt drei Songs daraus gibt es vorab im Netz:
CUT UP „Wherever They May Rot“ bei YouTube.
CUT UP „Vermin Funeral“ bei YouTube.
CUT UP From Ear To Ear bei metalblade.com.

Unsere CD-Kritik zum Album:
CD-Review bei vampster: CUT UP „Wherever They My Rot“.

Die Tracklist von „Wherever They May Rot“ :
01. From Ear to Ear
02. Necrophagic Madness
03. Behead the Dead
04. Wherever They May Rot
05. Vermin Funeral
06. By Hatred Bound
07. Psychosurgery
08. In the Aftermath
09. Master Dissector
10. Cranium Crusher
11. Raped by the Blade

Teilen macht Freude:

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...