BREJN DEDD: kündigen „Ugly Songs 1988​-​1993“ Compilation an

BREJN DEDD: kündigen „Ugly Songs 1988​-​1993“ Compilation an

Die Thrash Metal / Crossover-Band BREJN DEDD hat mit „Ugly Songs 1988​-​1993“ eine Compilation angekündigt, das alle Demos und bislang unveröffentlichen Songs der schwedischen Band zusammen bringt. Bei BREJN DEDD handelt es sich um ein frühes Projekt von DAN SWANÖ. Zusammengestellt wurde das Material von Gitarrist und Bassist Michael Bohlin (Ex-PAIN). Das Album hält zudem auch Liner-Notes von Dan Swanö und Michael Bohlin parat. „Ugly Songs 1988​-​1993“, das dem im Vorjahr gestorbenen Sänger Tony „IT“ Särkkä (Ex-ABRUPTUM) gewidmet ist, wird am 12. Oktober 2018 via Soulseller Records erscheinen.

BREJN DEDD „Ugly Songs 1988​-​1993“ Tracklist:

1. Mizter ugly (Audio bei Bandcamp)
2. Ugly gay
3. Ugly cop
4. Born ugly (Audio bei Bandcamp)
5. Ugly coffin
6. Ugly brain
7. Ugly noise
8. Ugly hitler (Audio bei Bandcamp)
9. Ugly sportsfreak
10. Ugly defence
11. U.G.L.Y.
12. Ugly gummignu
13. Are you ugly?
14. Ugly
15. Dead ugly
16. Ugly gong-ho
17. Ugly outro
18. Ugly hate
19. Ugly virgin ballad
20. Ugly brain
21. Ugly coffin
22. Born ugly
23. Ugly sportsfreak
24. To be ugly
25. Ugly brain dead
26. Ugly hitler
27. Ugly war
28. Ugly virgin ballad
29. Ugly brain dead
30. Ugly live intro
31. Ugly war
32. Ugly virgin ballad
33. Are you ugly?
34. Deadly ugly
35. Mizter ugly
36. Are you ugly?
37. Ugly brain
38. Ugly coffin
39. Ugly cop
40. Ugly
41. U.G.L.Y.
42. Mizter ugly
43. Ugly noise
44. Deadly ugly
45. Ugly seek and destroy (feat. Björn Eriksson)
46. Ugly gung-ho
47. Ugly silence II (Radio edit)

Christian Wögerbauer
Seit 2005 bei Vampster und Lieferant für Reviews, News, Live-Berichte und -Fotos.Genres: Doom, Death, Gothic, Sludge