ASHES OF ARES: dritter Track von “Well Of Souls”

ashes_of_ares_well-of-souls-cover

ASHES OF ARES kehren mit dem Nachfolger ihres 2013er Debütalbums “Ashes Of Ares” zurück:  “Well of Souls” erscheint am 9. November 2018. Jetzt gibt es mit dem Video zu “The Alien” einen zweiten Song daraus im Netz.

Bereits Anfang Oktober veröffentlichte die Band ein Lyrics-Video zu “Soul Searcher” und  wenig später auch ein Video zu “Let All Despair

Zu ASHES OF ARES gehören heute Sänger Matt Barlow sowie Gitarrist und Bassist Freddie Vidales. Drummer Van Williams hat die Band zwar inzwischen verlassen, hat aber das Schlagzeug von “Well Of Souls” eingespielt. Als Gastmusiker ist außerdem Jonah Weingarten (WE ARE SENTINELS, PYRAMIZE) auf “Well Of Souls” zu hören.

Aufgenommen und gemischt wurde “Well Of Souls” im Sommer 2018 im The Terrarium Studio in Minneapolis. Die Coververion “You Know My Name” ist eine Hommage an Chris Cornell. Das Artwork kommt von Kamil Pietruczynik.

ASHES OF ARES  “Well Of Souls” Tracklist

1. Consuming The Mana
2. The Alien (Video bei YouTube)
3. Unworthy
4. Soul Searcher (Lyrics-Video bei YouTube)
5. Sun Dragon
6. Transcending
7. Let All Despair (Video bei YouTube)
8. In The Darkness
9. Spirit Of Man
10. Time Traveler
11. The God Of War
12. You Know My Name (Bonus Track)

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...