APPICE: „Sinister“ – das gemeinsame Album von Carmine und Vinny Appice

appice sinister Cover

Die Brüder Carmine Appice und Vinny Appice haben ein gemeinsames Album aufgenommen, „Sinister“ erscheint am 27. Oktober 2017.

Carmine Appice begann in den Sechzigern bei VANILLA FUDGE und spielte seitdem unter anderem bei ROD STEWARD und OZZY OSBOURNE.

Sein knapp elf Jahre jüngerer Bruder Vinny Appice war unter andere, Schlagzeuger bei BLACK SABBATH, HEAVEN & HELL und DIO. Black Sabbath, Heaven & Hell oder Dio.

Bislang gibt es von den APPICE-Brüdern nur das gemeinsame Live-Album „Drum Wars – Live!“ von 2004. jetzt kommt mit „Sinister“ das erste Studioalbum, auf dem die beiden mit Gastmusikern zu hören sind.

APPICE „Sinister“ Tracklist

1. Sinister
02. Monsters And Heroes
03. Killing Floor
04. Danger
05. Drum Wars
06. Riot
07. Suddenly
08. In The Night
09. Future Past
10. You Got Me Running
11. Bros In Drums
12. War Cry
13. Sabbath Mash

Gastmusiker auf „Sinister“

Jim Crean (Gesang)
Paul Shortino (Gesang) (ROUGH CUTT, Ex-QUIET RIOT)
Robin McAuley (Gesang) (MSG)
Chas West (Gesang) (Ex-LYNCH MOB)
Scotty Bruce (Gesang)

Craig Goldy (Gitarre) (Ex-DIO, Ex-GIUFFRIA)
Bumblefoot (Gitarre) (Ex-GUNS N‘ ROSES)
Joel Hoekstra (Gitarre) (WHITESNAKE)
Mike Sweda (Gitarre) (BULLETBOYS)
Erik Turner (Gitarre) (WARRANT)
David Michael Phillips (Gitarre) (KING KOBRA)

Tony Franklin (Bass) (Ex-BLUE MURDER, Ex-THE FIRM)
Phil Soussan (Bass) (Ex-OZZY OSBOURNE)
Johnny Rod (Bass) (KING KONBRA, Ex-W.A.S.P.)
Jorgen Carlson (Bass) (GOV’T MULE)

Erik Norlander (Keyboards) (LANA LANE)

 

Teilen macht Freude:

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...