DANZIG: Il Demonio Nera

DANZIG: Il Demonio Nera

Was soll das denn sein? Eine DVD, die ungefähr so viele Features hat wie ein VHS Video? Ein Witz? Ein Versehen? Als absoluter Verehrer von nahezu allem, was der Meister an kreativem Output seinen Jüngern zur Verfügung gestellt hat, bin ich mit dieser DVD vor allem eins: Enttäuscht!

Die auf dem Cover angegebenen 13 Tracks schmelzen bei genauerer Betrachtung auf 7 zusammen, denn die angegebenen alternativen Versionen sind lediglich minimal anders geschnitten, oder bestehen aus den Rohversionen, die später zusammengeschnitten wurden. Und das ist auch bei DANZIG vollkommen uninteressant.

Den Tiefpunkt stellt die „Filter-Pass“-Version des eigentlich ja sehr guten „Cantspeak“-Clips dar, die lediglich etwas andere Farben aufweißt und schlicht einmal mehr durch den Rechner gejagt wurde. Als 287.Feature auf einer Doppel-DVD ja ganz nett, als Attraktion ein schlechter Scherz.

Die sieben normalen Clips sind zwar gut und schön, vor allem der unveröffentlichte von Sadistikal, aber das soll wirklich alles sein auf dieser DVD? Wo sind Extras, Features, Interviews, etc….? Es gibt noch nicht einmal ein anständiges Booklet! (Zumindestens in meiner Version). Ne, Freunde, so geht das
nicht. Auch wenn mir jetzt das Herz blutet, und ich nur hoffen kann, dass meine heißgeliebtenDANZIG / MISFITS-Platten jetzt nicht zu Staub zerfallen, kann ich nur sagen: Hände weg! Keinen Cent dafür ausgeben. Eine solche Minimal-Bedienung hätte ich mir ja 1985 als Video noch gefallen lassen, aber heutzutage gelten da Gott sei Dank andere Standards.

Schade.

Veröffentlichungstermin: 2005

Spielzeit: 68 Min.
Label: Regain Records

Homepage: http://www.danzig-verotik.com

Tracklist:
Clips:

1.Until you call on the Dark – MTV Version

2.Until you call on the Dark – GO performance

3.Until you call on the Dark – Band Performance

4.Cantspeak – Clean Version

5.Cantspeak – Filter Pass Version

6.I don´t mind the Pain – MTV Version

7.I don´t mind the Pain – GO Performance

8.I don´t mind the Pain – Band Performance

9.Sadistikal – B&W only (unreleased)

10.Sadistikal – B/W & Color (Unreleased)

11.Sacrifice – Director´s Cut

12.Serpentia – unreleased Reg. Version

13.Serpentia – Unreleased Alt. Version

Teilen macht Freude: