TESTAMENT (Saarbrücken, Garage 20.8.2016)

TESTAMENT  (Saarbrücken, Garage 20.8.2016)

 

Nach acht Jahren durften TESTAMENT am 20.8.2016 endlich wieder einmal die Saarbrücker Garage thrashen. Diesmal im Rahmen des Saarbrücker Altstadtfestes (wie man auf der Webseite jenes erfährt; in der Garage war davon nichts zu spüren). Rund 600 Tickets gingen bereits im Vorverkauf über den Ladentisch, etliche noch an der Abendkasse.

Los ging es gegen acht Uhr mit GODSLAVE, die den Abend eröffnen durften. Kurz nach halb zehn war dann Stagetime für die Bay-Area-Thrasher TESTAMENT. Wie nicht anders erwartet, wurde mit Over The Wall als Opener losgethrasht und die nicht ganz ausverkaufte Garage erlebte eine grandiose Show. Das vor der Bühne heftig bangende Publikum sah einen gut gelaunten und zum Plaudern aufgelegten Frontmann Chuck Billy, der froh war, dem Stressmanagement der zuvor gespielten und doch recht großen Festivals (u.a. Summer Breeze, Metaldays, Wacken und Bang Your Head) entkommen zu sein. Es folgte ein Klassiker nach dem anderen während sich Chuck Billy wieder einmal als wahrer Meister an der Luftgitarre erwies.

TESTAMENT

Aus dem aktuellen Album Dark Roots Of Earth (2012) wurden neben gleichnamigem Song noch Rise Up und Native Blood gebollert. Und da Testament ja auf eine langjährigen Geschichte zurückblicken (gegründet 1983 als LEGACY, 1986 umbenannt in TESTAMENT) und auf zahlreiche grandiose Alben zurückgreifen können, ist das Erstellen einer hammermäßigen Setlist natürlich eine Kleinigkeit. Vom ersten Album The Legacy (1987) gab’s außer dem Opener noch The Haunting, von den Alben Practice What You Preach und The Formation Of Damnation jeweils den gleichnamigen Song. Mein Winner des Abends war ganz klar In To The Pit vom The New Order -Album, live immer unschlagbar.

TESTAMENT

Nach einer Stunde und 20 Minuten, leider ohne Zugabe und ohne vorab einen der neuen Songs vom kommenden Album zu präsentieren, war es das dann auch schon. Alles in allem steigerte der Gig aber die  Vorfreude auf die im Herbst geplante Tour zum neuem Album „Brotherhood Of The Snake“, das am 28. Oktober 2016 erscheint!

TESTAMENT

 

Teilen macht Freude: