RSS-Feed anzeigen

Aktuelle Blog-Einträge

  1. Das Wort zum Sonntag - 06.11.2011

    http://www.youtube.com/watch?feature...&v=xSSDeesUUsU

    Olympia und Jesus...oder ein tolles Metalkonzert: Ich habe schon lange genug von all den weissen Miniquadraten in meinem Sichtfeld, nur weil alle einen kleinen Videoclip der Band in suboptimaler Qualität für sich haben wollen. Und ich wünsche mir die Zeit zurück, als man einfach die Band an sich genossen hat, das Dort-Sein, das reale Dabei-Sein... Das war/ist Metal.
    Kategorien
    Kategorielos
  2. Stoppt den Vorband-Wahnsinn!!!

    Mein letztes Konzert waren REDEMPTION im Turock, Essen. Als Vorbands waren KINGCROW und SOLAR FRAGMENT mit dabei von denen wir erstere aufgrund.. ähm... logistischer Unwägbarkeiten leider verpassten. KINGCROW waren dann eher mäßig spannend, REDEMPTION wie erwartet grandios.

    Und wenn man gerade mal im Turock ist, schaut man natürlich auch, was denn sonst so in den nächsten Wochen und Monaten an Konzerten stattfindet. Da waren mit, unter anderem POWERWOLF oder VOMITORY auch einige durchaus ...
    Stichworte: konzerte, live, vorbands
    Kategorien
    sonstiges
  3. Vom Niedergang des Live-Albums…

    Ich habe mir schon öfter über eine Sache Gedanken gemacht, nämlich dem Niedergang des Live-Albums. Noch mal ins Gedächtnis gerufen wurde mir die Sache von Kollege Schaffi in seinem Review zu CRYSTAL VIPER´s "Defenders Of The Magic Circle – Live In Germany". Dort schreibt er:

    So richtig habe ich den Nutzen oder Mehrwert von Live-CDs ohnehin noch nie verstanden.

    Gut, dass ist sicher Geschmackssache. Ich sehe das völlig anders. Für mich bietet ein Live-Album, wenn es ...
    Stichworte: live, live-alben
    Kategorien
    musik
  4. Spielen während THE FACELESS spielen?

    Bei meinem achten Besuch eines BONECRUSHER FEST-Konzertes (ja, es wird mir noch immer nicht langweilig, was mache ich nur, wenn diese Tour vorbei ist) ist mir ein neues Verhalten aufgefallen. Nun ja, neu vielleicht nicht, aber definitiv neu in der ersten Reihe: Handygames spielen, während eine Band ihren Auftritt absolviert.

    Besagtes Persönchen - etwa 20jähriges, süsses Fräulein, Nikon-Kamera, unmetallisch rot gekleidet - hat irgendwann genug vom Rumkuscheln mit dem Freund und zückt ...
  5. Bangen bis der Blitz kommt

    Am BONECRUSHER FEST am 9. Januar in Oberhausen habe ich ein mir zuvor unbekanntes Verhalten in der Pause zwischen CARNIFEX und THE FACELESS beobachtet: Statt über Musik zu diskutieren, fotographieren sich Fans beim Headbanging von unten her selber, während keine Band spielt.

    Bizarr. Aber die meisten Metaller haben halt Kutten, die immer wieder für Gesprächsstoff sorgen, wenn man die Umbaupause überbrücken muss und in der ersten Reihe kein Freibier fliesst...wie etwa diese schwedischen ...
  6. Die Anti-BONECRUSHER FEST-Facebookgruppe

    Facebookgruppen gibt es viele. Im musikalischen Bereich sind sie meist dazu da, sein Fansein zu bekunden - man macht mit bei der Gruppe "Thrash Metal" oder "Swedish Death Metal" und sagt so mehr über sich aus, als wenn man ein Fan von "Schlafen" ist.

    Kurios wirken Gruppen, deren Mitglieder gegen etwas Musikalisches sind. Nein, ich rede nicht von der alten Geschichte Hip Hopper vs. Metaller. Sondern von der von Ryan Bills geschaffenen Gruppe "I Wish It Was NECROPHAGIST On BONECRUSHER ...
  7. Ist Playback "Metal"?

    Eigentlich hätte ich es ja wissen müssen, nachdem ich Gnadiators Konzert-Review zu W.A.S.P. (http://vampster.com/artikel/show/335...ber-2009_.html) gelesen hatte. Aber irgendwie konnte ich die Illusion nicht loslassen, dass Blackie Lawless noch ein bisschen "lawless" wäre und dies auch auf seine Songs anwenden würde.

    Leider nein. Playback gabs immer wieder - sei es bei den Backing Vocals (wohl kein grosses Vertrauen in die jungen Gitarren- ...
  8. Promo CD + Pin = CHF 20.--

    Da war ich also letzthin an einem Konzert einer eher Hardrock-orientierten Band, deren Gründungsjahr weit vor meiner Geburt liegt. Neben der bizarren Erfahrung, die jüngste Person im Raum zu sein - lang lang ists her - verursacht ein Merchandise-Angebot Stirnrunzeln bei mir:

    Die Promo-CD im Pappschuber (inklusive Aufschrift "Promo CD - strictly not for sale") gibts zusammen mit einem Bandpin für CHF 20.-- (ca. 13 Euro). Die alten Scheiben der Bands stehen nicht zu Verkauf.
    ...
    Kategorien
    Kategorielos
  9. Zugaben als Qualitätsindex

    Vielleicht kennt ihr das ja auch. Da trifft man einen Bekannten oder Freund, von dem man weiß, dass er vor ein paar Tagen auf einem Pop-/Rock-Konzert der Band XY war, und fragt ihn mehr aus Höflichkeit als aus wirklichem Interesse, wie es denn war.

    Die Antwort lautet in solchen Fällen meistens in etwa: "Richtig geil, die haben sogar 6(!!!!) Zugaben gespielt!"

    Nun, das ist ja an und für sich eine tolle Sache, aber sagt es wirklich viel über die Qualität einer Band aus, ...
    Stichworte: live, zugabe, zugaben
    Kategorien
    Sonstiges