RSS-Feed anzeigen

sonstiges

  1. Briefe, die die Welt nicht braucht

    Ebay ist seit jeher ein Kuriositätenkabinett und die Black Metal-Szene eignet sich dank ihrer Skandalträchtigkeit besonders für Verkäufer, die das rasche Geld machen wollen. Denn nachzuweisen, was wirklich ein Original ist, ist schwierig. Bei Vinyl hilft Discogs weiter, doch selbst da ist etwa beim prestigeträchtigen Gula Geten von BATHORY Vorsicht geboten, bevor man gutwillig die 1000 Euro überweist...

    Oft ist hingegen die Authentizität nicht so einfach nachweisbar. Ein Zündholz, ...
    Stichworte: black metal, brief, ebay, metal, sammler
    Kategorien
    sonstiges
  2. Kunst an die Facebook-Wand!

    Schnauze voll von all den Bildern, die Essen, Sporteln, Katzen und Babies zeigen? Daheim eine Wand voller Kunstdrucke, die aber nicht virtuell ist? Dann ist dieser "Kettenbrief" das Richtige für dich:
    1. Status "The idea is to occupy Facebook with art, breaking the monotony of photos of lunch, sushi and sports. Whoever likes this post will receive an artist and has to publish a piece by that artist with this text."
    reinkopieren.
    2. Dazu ein Bild eines Gemäldes raufladen, mit ...
  3. Die SLAYER-Weihnachtslichter

    SLAYER-Bob hat sich - typisch amerikanisch - extra-stark seiner diesjährigen weihnachtlichen Hausbeleuchtung gewidmet:

    http://loudwire.com/slayer-christmas...fbshare_mobile

    Enjoy!
    Stichworte: licht, metal, slayer, usa, weihnachten
    Kategorien
    musik , sonstiges
  4. Black Metal-Cover für Kinder

    Wir werden alle älter und eigene Kinder sind selbst für die superharten Schwarzmetaller der Früh-90er Realität geworden und hören bei weitem nicht auf voraussehbare Vornamen wie Abbath oder Euronymous. Deswegen gibts hier mal die Vermischung von abendlicher Märchenstunde und hehre Erinnerungen an die alten Alben...und sind wir ehrlich - die Grimms Märchen sind sowieso ziemlich grimm und trve...

    http://www.deathmetal.org/news/black...ord-childrens/
    Kategorien
    sonstiges
  5. Metal Tomb Raiders - Sammlungsauflösung

    Ein guter Freund hat beschlossen, seine mit Liebe zusammengekaufte (ja, das machte man früher so, um seine Lieblingsbands zu unterstützen) Metal-CD-Sammlung an seine Freunde zu - praktisch - verschenken. Und so war gestern Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen - ein Nostalgietrip der Sonderklasse.





    ...
    Stichworte: album, cds, metal, sammler, sammlung
    Kategorien
    musik , sonstiges
  6. Das Wort zum Sonntag - 05.02.2012

    Nachdem Maren vor zwei Wochen schon am Beispiel von Antidenim.no aufgezeigt hat, dass die norwegischen Black Metaller mittels Jeans ihre Antikommerz-Seele verschachern, setzt das INFERNO FESTIVAL einen drauf.

    Nicht nur, dass es im Hotel eine Cocktail Bar inklusive Pre- und After Parties gibt (bald werden noch Glitzerkleidchen und Fusskettchen inklusive dazugehöriges Tussi salonfähig), nein, die Organisation geht noch einen Schritt weiter:

    Black Metal Bus sightseeing ...

    Aktualisiert: 05.02.2012 um 16:23 von Eiselfe

    Kategorien
    musik , sonstiges
  7. Jahrespoll 2011 - Arlette H.D.

  8. Darmsekret und Dollarnoten

    Mit Metal-Merchandise ist es wie mit Aktien: Es gibt beinharte Blue Chips, die jede Krise mitmachen und Werte, die rasch wieder an Wert verlieren. Beispiele für Black Metal-Blue Chips sind rasch gefunden - am liebsten aus den frühen 90ern und aus Skandinavien, also etwa die "Yellow Goat"-BATHORY Fehlpressung (bitte auf Vinyl) oder die erste Auflage von BURZUMs Debüt. Beides sieht man auf Ebay für ab 600US$ den Besitzer wechseln - mindestens. Preise um 1500US$ sind für diese beiden Vinylperlen ebenfalls ...
  9. Genres jenseits des Teichs

    Letzthin zog es mich in die USA. Leider ist Reisen im Amiland wesentlich komplizierter, denn hat man kein Pferd (lies: Auto), läuft im Land der beschränkten Möglichkeiten nix. Somit war für mich dank gesundheitlichen Problemen im chaotischen Flughafen Newark Sendepause. Ein Sturm verunmöglichte es den Reisenden, New Jersey zu verlassen und Hysterie war allgemein angesagt (völlig verständlich - aus New Jersey will man nur raus).

    Nachdem mir die Paramedics geraten hatten, innert 24 ...