VINCE VOLTAGE: Hard Rock Survivor

VINCE VOLTAGE: Hard Rock Survivor

Mit „Hard Rock Survivor“ liefert PUSSY SISSTER-Gitarrist Vince Voltage ein abwechslungsreiches Soloprojekt ab:  Elf Songs von rockig-cool bis hin zu sanften Balladen. Und all dies wird gekrönt von der facettenreichen Stimme des Frontmans Bronco „The Ballcrusher“ Malone, der seiner Aufgabe mehr als nur gerecht wird.

Das Album startet mit dem Titeltrack „Hard Rock Survivor“voll durch, welcher soundmäßig stellenweise an MOTÖRHEAD erinnert, gefolgt von „Something To Belive In“, einer Fast-Ballade. Hierbei, wie auch bei „The Ballad Of Ricky Razor“ kann der Sänger mit einer kraftvollen Stimme beeindrucken. Aber auch die rockigen Stücke überzeugen, v.a. mit alwechslungsreichen Rythmen. „Some Like It Ugly“ mit einigen high Screams und „Killing Times“ sind hier meine klaren Favoriten.
Sehr anspruchsvoll sind die Texte nicht. Lyrisch geht’s im großen und ganzen einfach nur darum, das Leben zu genießen, wie auch „Lick It If You Like It“, eine weitere Ohrwurmhymne, beweist. Das Cover-Artwork ist  von Vince Voltage gestaltet, bzw. fotografiert. Sowohl Cover als auch Booklet passen thematisch perfekt zum  selbst produzierten Album (dessen Sound übrigens absolut überzeugt) und so räkeln sich hier etliche halbnackte Rockladies.

Vielleicht noch zu erwähnen wäre, dass auf dem Album auch einige Gastmusiker vertreten sind. Zum Beispiel singt Marcus Jürgens (ex-BRAINSTORM) den letzten Song „Broken“und Ralph Stoney (ex-STORMWITCH) spielt bei zwei Stücken Gitarre. Insgesamt ein eingängiges, abwechslungsreiches Album, das sich für Rockfans durchaus lohnt.

Veröffentlichung: 01.04.2017

Spielzeit: 38 Minuten

Line-Up:
Vince Voltage: Gitarre
Bronco „The Ballcrusher“ Malone: Gesang
Denis Hübner: Gitarre
Sven Gallinsky: Bass, Keys
Torsten Sauerbrey: Drums

Produzent: Vince Voltage

Band-Homepage: www.vincevoltage.com

Tracklist:
1. hard rock survivor 3:06
2. something to belive in 3:13
3. billy the kid 2:44
4. some like it ugly 3:16
5. the ballad of ricky razor 4:29
6. busty sandy 3:42
7. cry out till midnite 3:08
8. lick it if you like it 3:30
9. borderline 3:04
10. killing times 3:40
11. broken 4:07

Teilen macht Freude: