VANISHING POINT: Tangled In Dreams

VANISHING POINT: Tangled In Dreams

Während die Australier VANISHING POINT mit Hochdruck an ihrem neuen Album (soll in der zweiten Hälfte dieses Jahres erscheinen) arbeiten, erschien Anfang 2017 die „Tangled In Dreams“- Special Edition als Doppel-CD. Es ist ja immer so eine Sache, wenn Bands alte Alben neu einspielen. Der ein oder andere fragt sich, ob denen jetzt nichts Neues mehr einfällt und oft enttäuschen solche Scheiben selbst eingefleischte Fans. In Falle der Australier VANISHING POINT lohnt sich das Hinhören.

Das 2000 bereits erfolgreich veröffentlichte Melodic-Progressive Metal Album ist seit Jahren ausverkauft und auch nicht als Download erhältlich. Deshalb wurde es nun neu eingespielt. Nur Sänger Silvio Massaro und Gitarrist Chris Porcianko sind vom damaligen Line-Up noch mit am Start. CD Nr.1 beinhaltet das Album, welches nun deutlich moderner, härter und symphonischer klingt. „Surreal“ als Opener, beginnt mit fast mystischen Klängen und geht dann recht schnell zum gewohnten Melodic Metal über. „Samsara“ schließt sich kraftvoll hymnenartig an. Mit „Bring On The Rain“ und „The Real You“ sind auch die zwei Halbballaden der neuen Aufnahme gut gelungen. Härtere Klänge gibt’s bei „Never Walk Away“ und „Two Minds One Soul“. Hier ist die soundtechnische Modernisierung wohl am deutlichsten hörbar. „Tangled In Dreams“ schließt die erste Scheibe mit fast esotherischen Klängen gekonnt ab.

CD Nr.2 ist die für Fans wohl spannendere Nummer. Sie besteht aus etlichen, bisher (bei uns) unveröffentlichten Bonus Tracks. Sehr gelungen finde ich das JOURNEY Cover „Separate Ways“. Auch interessant ist das Pink Floyd Cover „The Turning Away“. Zudem befinden sich etliche zuvor nur in Japan veröffentlichte unplugged Versionen auf eben dieser Disc, alle aus den Jahren 2002 und 03. Ein guter Grund, sich schon jetzt auf das neue Album zu freuen!

Veröffentlichung: 27.1.2017

Spielzeit:
CD1: 61.29
CD2: 50.18

Line-Up:
Silvio Massaro- Vocals,
Chris Porcianko- Guitars,
James Maier- Guitars,
Simon Best- Bass,
Christian Nativo- Drums

Label: AFM Records

Band-Homepage: vanishing-point.com.au
Mehr im Netz: facebook.com/vanishingpointaustralia/

Tracklist:

CD1:

    Surreal 6:02
    Samsara 4:12
    Closer Apart 5:23
    Bring On The Rain 6:32
    Never Walk Away 8:15
    The Real You 5:25
    Two Minds One Soul 4:12
    I Will Awake 6:02
    Dancing With The Devil 4:31
    Father (7Years) 8:07
    Tangled In Dreams 2:42

CD2:

    Samsara II Re-Recorded 2016 4:55
    Seperate Ways Journey Cover 4:15
    The Turning Away Pink Floyd Cover 5:06
    The Endless Road Japan Bonus auf Distant Is The Sun 5:49
    Veil Of Deceit Japan Bonus auf The Fourth Season 3:44
    The Real You Live Unplugged 2003 5:16
    Dancing With The Devil Live Unplugged 2003 5:05
    Inner Peace Live Unplugged 2002 4:18
    Hollow Live Unplugged 2003 6:21
    Vanishing Point Live Unplugged 2003 5:25

Teilen macht Freude: