RIMRUNA: Frostbann [Eigenproduktion]

RIMRUNA: Frostbann [Eigenproduktion]
Das 2011 gegründete Duo RIMRUNA besteht aus Musikern, die gleichzeitig bei DRENGSKAPUR aktiv sind. Somit wäre die Marschrichtung der Berliner mehr oder weniger vorgegeben: Black Metal steht auf dem Programm, frostig, rau und ohne Firlefanz.
Roh aber anständig produziert trümmern RIMRUNA los und zeigen sich hierbei einen Tick kompromissloser als bei DRENGSKAPU. Ansonsten sind alte norwegische Klänge à la Uralt-ENSLAVED (minus Wikingergefühle) dominant, wenngleich die deutschen Lyrics RIMRUNA natürlich hörbar südlicher verorten.
Alles in allem ist Frostbann weder ein laues Lüftchen, noch ein schwarzmetallischer Orkan, sondern schlichte Black Metal-Durchschnittskost. Einen Fehlkauf leistet sich der Genrefan hier nicht, doch RIMRUNA müssen in Sachen Songwriting und Eigenständigkeit noch tüchtig zulegen, um sich in der dichtbesiedelten Szene hervorzutun.

Veröffentlichungstermin: 21.06.2014

Spielzeit: 65:26 Min.

Line-Up:

Hiverfroid – Drums
Wintergrimm – Gitarren, Vocals

Label: Eigenproduktion

Homepage: http://www.rimruna.de/

Mehr im Netz: http://rimruna.bandcamp.com/

Tracklist:

1. Aus den Wolken herab
2. Erkaltet
3. Frostbann
4. Winters Macht
5. Eisiger Sturmwind
6. Aus dunklen Tiefen
7. Die Sage vom ewigen Eis
8. Weiße Weiten