RAMONES: Rocket To Russia (40th Anniversary Edition)

RAMONES: Rocket To Russia (40th Anniversary Edition)

Gerade ein Jahr ist es her, dass die Welt mit der 40 Jahre Geburtstags-Box des ersten RAMONES Albums „Ramones“ überflutet wurde. Nun ist es wieder soweit! Das dritte Album der Punk Rock Legenden RAMONES feiert sein 40. Jubiläum. „Rocket To Russia“ ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Scheibchen. Erstens ist es das letzte Album, auf dem alle Gründungsmitglieder dabei sind. Drummer Tommy Ramone verließ kurz nach den Aufnahmen die Band. Und Zweitens konnte diese Scheibe der damals bereits tot geglaubte Punk Ära wieder ein wenig Leben einhauchen. Oder auch ein bisschen mehr!
„Rocket To Russia“ gibt’s 2017 in zwei verschiedenen Ausführungen. Ich wende mich der 40th Anniversary Edition zu.

RAMONES „Rocket To Russia“ klingt remastert schon kraftvoller!

Die 14 Original-Songs wurden ein wenig überarbeitet und sind nun in der remasterten Form erhätlich. Diese klingt einen Touch weniger blechern als die LP aus dem Jahre 1977. Wer als echter Punk Rocker allerdings genau dies liebt, wird von der CD ein bisschen enttäuscht sein. Aber soo groß ist der Unterschied nun auch wieder nicht. Ein klein wenig kraftvoller klingen Superhits wie „Sheena Is A Punk Rocker“ , „Rockaway Beach“ oder „Surfín´ Bird“, für meine Ohren durchaus nett. Eigentlich schade, dass keiner der Originalbesetzung dies mehr erleben darf.

„Rocket To Russia“ von den RAMONES auch als 3 CD/ 1 LP Set erhältlich!

Für Hardcore-Fans gibt’s noch die 3 CD/ 1 LP Box „Rocket To Russia“: 40th Anniversary Deluxe Edition. Dieses Set beinhaltet die remasterte 40th Anniversary CD und den 2017 extra neu angefertigten Tracking Mix, sowie eine Reihe bisher unveröffentlichter Studioaufnahmen, aber das Paket hat auch einen stolzen Preis.

Musikalisch ist „Rocket To Russia“ natürlich noch immer ein Klassiker mit vielen, selbst von Nicht-Fans mitsingbaren Hits. Alle unter der magischen Drei-Minuten-Grenze, versteht sich. Wer das Ganze jetzt auf CD möchte, kann gerne zugreifen. Ansonsten einfach mal wieder die alte Platte rausholen!

Veröffentlicht: 24.11.2017

Spielzeit: 32:08 min.

Line-Up:

Johnny Ramone: Guitars
Joey Ramone: Vocals
Dee Dee Ramone: Bass
Tommy Ramone: Drums

Produzent: Tony Bongiovi, T. Erdelyi

Label: Rhino/Warner Music

Band-Homepage: https://www.ramones.com/

Mehr im Netz: https://de-de.facebook.com/theramones/

Tracklist RAMONES „Rocket To Russia“ (40th Anniversary Edition):

1. Cretin Hop 1:55
2. Rockaway Beach 2:06
3. Here Today, Gone Tomorrow 2:49
4. Locket Love 2:11
5. I Don´t Care 1:39
6. Sheena Is A Punk Rocker 2:49
7. We´re A Happy Family 2:40
8. Teenage Lobotomy 2:01
9. Do You Wanna Dance? 1:55
10. I Wanna Be Well 2:28
11. I Can´t Give You Anything 2:01
12. Ramona 2:38
13. Surfin´ Bird 2:37
14. Why Is It Always This Way? 2:16