OUTLINE: Fire Whiplash

OUTLINE: Fire Whiplash

Tanza Godoy Díaz ist zurück. Die geborene Chilenin, die erstmals mit DEMONA auf sich aufmerksam machte, firmiert seit rund einem Jahr gemeinsam mit J. Hammer (HAMMR) als OUTLINE. An der musikalischen Ausrichtung hat sich allerdings nichts geändert. Weiterhin rifft sich die Tochter von Mauricio Godoy (DISTRORTION, D.O.D.) durch kurz gehaltene Speed Metal-Nummern und lässt dabei leger die Old-Schooligkeit raushängen.

OUTLINE bieten unaufpolierten Old-School Speed Metal

Wie auch schon auf der DEMONA2015„er-EP bietet „Fire Whiplash“ erfrischende Metal-Kost, die unaufpoliert einfach nach vorne rockt. Schon das instrumentale „Intro“ gefällt mit seinem Riffing. Doch auch bei den vom Gesang begleiteten Songs lässt es sich fein abgehen („The Assassin“). Mitunter wird das Tempo etwas gedrosselt, was einem Track wie „Lady Teaser“ eine massenkompatible Note gibt. Hier kann der Gesang von Tanza Godoy Díaz beinahe imponieren, als dass er eine leichte Doom-Note bekommt. Ansonsten punktet die Fronterin mit nettem Geschrei und etwas schwachbrüstigem Gesang, der nicht immer astrein klingt („Fire Whiplash“). Aber das tut dem Spaß ebenso keinen Abbruch wie die old-schoolige Produktion, die bei „Hellsquad“ allerdings übertrieben wurde. Somit ein kurzer und bündiger Release in Sachen Old-School Speed Metal.

Veröffentlichungstermin: 27.07.2018

Spielzeit: 22:50 Min.

Line-Up:
Tanza „The Speed“ Godoy Díaz – Gesang & Gitarre
J. Hammer – Schlagzeug

Produziert von Shaun Vanek (ETERNAL LEGACY) @ Mercenary Studios

Label: Hells Headbangers

Homepage: https://outline-us.bandcamp.com

Mehr im Netz: https://www.facebook.com/outlinemetal

OUTLINE „Fire Whiplash“ Tracklist:

1. Intro
2. Metal Is Me
3. Lady Teaser (Video bei YouTube)
4. Black Eyed Devil (Audio bei Bandcamp)
5. The Assassin
6. Away from You
7. Fire Whiplash (Audio bei Bandcamp)
8. Hellsquad

Christian Wögerbauer
Seit 2005 bei Vampster und Lieferant für Reviews, News, Live-Berichte und -Fotos.Genres: Doom, Death, Gothic, Sludge