NICK CAVE & WARREN ELLIS: Loin Des Hommes – Original Motion Picture Soundtrack

NICK CAVE & WARREN ELLIS: Loin Des Hommes – Original Motion Picture Soundtrack

Den Menschen so Menschen, oder Loin Des Hommes war eine Kurzgeschichte von Albert Camus, die nun von David Olehoffen verfilmt wurde. Eine Art Western, der im Algerienkrieg des Jahres 1954 spielt. Das klingt spannend, und wenn man weiß, dass für diesen Film Viggo Mortensen als Hauptdarsteller gewonnen werden konnte und dass NICK CAVE & WARREN ELLIS den Soundtrack zauberten, dann darf man annehmen dass da derzeit großes Kino auf den Leinwänden dieses Landes läuft. Wie gut dieser, mit drei goldenen Löwen in Venedig ausgezeichnete Film nun wirklich ist, werde ich hoffentlich bald herausfinden, der Soundtrack liegt mit bereits heute vor. Jedoch vorweg: Es ist schwierig die Musik zu bewerten, wenn der dazugehörige Film noch nicht gesehen wurde.

Das karge Atlasgebirge von Algerien, die Einsamkeit, die Düsternis, das alles will dieser Film mit seinen Bildern bieten, er will für Menschlichkeit und Toleranz plädieren. NICK CAVE & WARREN ELLIS, deren Arbeiten zu The Assassination Of Jesse James und The Road minimalistisch und düster waren, weichen auch bei Loin Des Hommes nicht von ihrem Kurs ab. Düstere Synthesizer bilden das Grundgerüst, dazu kommen schwere, minimalistische Klavierpassagen, dunkle Streicher, die wie sterbende Pflanzen in einer lebensfeindlichen Wüste wirken. Dazu gesellen sich Pathos und Drama, aber immer nur in einem sehr verträglichen Maß. Stellenweise hat dies etwas von ULVER bei ihren minimalistischen Arbeiten, dann schleichen sich wieder leicht orientalische Klänge ein, begleitet von dunklem arabischen Gesang bei Far From Men und The March.

Der knapp dreiviertelstündige Soundtrack ist sehr atmosphärisch, wenig eingängig und klingt größtenteils wie aus einem Guss. NICK CAVE & WARREN ELLIS schreiben emotionale, reduzierte Musik, die aber auch groß wirken kann, wie Farewell At Tinguit zeigt. Freunde von klassisch inspirierten, ungewöhnlichen und subtilen Soundtracks werden an Loin Des Hommes und seinen vielen atemberaubend schönen, aber auch düsteren Momenten ihre Freude haben.

Veröffentlichungstermin: 15. Mai 2015

Spielzeit: 42:58 Min.

Line-Up:
NICK CAVE & WARREN ELLIS
Label: Goliath Enterprises Limited

Homepage: http://nickcaveandwarrenellis.com/

Tracklist:
1. Far From Men
2. The Teacher
3. Bloody Cheche
4. Dead Horse
5. Setting Out
6. Mountain Scramble
7. Dust Storm
8. Bandits
9. The March
10. Berzina
11. Farewell At Tinguit
12. No Class Today
13. Teacher´s Farewell
14. Far From Men 2