MARDUK: Nightwing [Re-Release]

MARDUK: Nightwing [Re-Release]

Auch dem Penis-Monster des ursprünglichen Nightwing-Albumcovers wurde bei der Neugestaltung des Re-Releases die (kultige) Farbe entzogen. So passt sich diese Wiederveröffentlichung des 1998er Werkes den anderen dreien (Live in Germania, Panzer Division Marduk und Obedience) der aktuellen Palette an. An Nightwing selbst gibt es nichts zu mäkeln – gute schwarzmetallische Kost aus dem Hause MARDUK, mal schnell, mal mahlend-langsam, aber stets auf satanisch hohem Qualitätsniveau.

Zur Aufwertung des Re-Releases packen REGAIN RECORDS die Bonus-DVD Blood of the Saints – Rotterdam 5th of April 1998 obendrauf, welche einem die livemässige Verfassung MARDUKs zur Release-Zeit von Nightwing vor Augen und Ohren führt. Jahreszahlenmässig umschifft man damit genau die Live-Darbietungen, welche auf der Blackcrowned-DVD zu sehen sind – findet man dort doch unter anderem Mitschnitte aus 1997 und 1999, aber eben nicht 1998. Es liegt auf der Hand, dass man MARDUK 1998 nicht gesehen haben MUSS, zumal die Unterschiede in der Bandverfassung im Vergleich zu 1997 und 1999 minimal sind. An diesem Umstand ändert auch die beiliegende Live-DVD nichts: Der Sound ist unterdurchschnittlich, die Kamera zu statisch und das Bild zu verschwommen – und fällt damit klar ab im Vergleich zum kultigen 1994er-Mitschnitt, der zusammen mit dem Re-Release von Live in Germania gereicht wird.

Fazit: Wer Nightwing noch nicht besitzt, kann bei diesem Re-Release zugreifen. Fans, welche Blackcrowned und Nightwing bereits in der heimischen Bild- und Klangbibliothek stehen haben, brauchen bei dieser Wiederveröffentlichung die Geldbörse nicht zu zücken…

Veröffentlichungstermin: 09.05.2008

Spielzeit: 47:27 Min.

Line-Up:
Morgan Steinmeyer Håkansson: Gitarre
B. War: Bass
Fredrik Andersson: Drums
Legion: Vocals

Produziert von Peter Tägtgren, MARDUK; Devo
Label: Regain Records

Homepage: http://www.marduk.nu

Tracklist:
1. Preludium
2. Bloodtide (XXX)
3. Of Hells Fire
4. Slay The Nazarene
5. Nightwing
6. Dreams Of Blood And Iron
7. Dracole Wayda Raziklu Bay – The Lord Iimpales
8. Deme Quaden thryne
9. Anno Domini 1476

Bonus DVD: Blood of the Saints – Rotterdam 5th of April 1998
1. Of Hells Fire
2. Those Of The Unlight
3. Slay The Nazarene
4. The Black…
5. Still Fucking Dead
6. Sulphur Souls
7. Dreams Of Blood And Iron
8. Beyond The Grace Of God