MARDUK: Infernal Eternal

MARDUK: Infernal Eternal

Laut, kraftvoll, Marduk… Zu ihrem 10-jährigen Jubiläum präsentieren Marduk eine Live-Doppelscheibe, die es durchaus in sich hat und eine schnelle schwarzmetallische Zeitreise präsentiert. So ist (zu meiner grossen Freude) auch Those of the Unlight als Live-Version erhalten und reiht sich als alter Song in den Marduk-Reigen ein. Die Aufnahmequalität ist ebenfalls auf einem hohen Niveau, da die Songs gleich ab Mischpult aufgenommen wurden – somit hört man alle Instrumente und auch die Ansagen laut und deutlich, während die Fans eher im Hintergrund Geräusche von sich geben (und natürlich fliesst auch hier aus dem CD-Player noch immer nicht das Bier, das zu so einem Konzert gehört!). Wie bei Live-Aufnahmen beinahe schon üblich, unterscheiden sich auch bei Marduk die Gitarrenlines zum Teil von den Studio-Album Melodien (wie beispielsweise bei Burn My Coffin). Ausserdem wurden die Songs aus verschiedenen Live-Performances zusammengewürfelt, man wähnt sich somit an einem 70 Minuten-Konzert ohne die kleinste Erschöpfungserscheinung bei den Musikern.

Dieses Doppel-Live Album mit seinem ausführlichen Booklet (alle Songtexte der Tracks plus Live-Fotos sind darin erhalten) und den CD-Rom Extras ist somit ein präzises, krachiges Tack!! von Marduk an ihre Fans…und hoffentlich der laute Vorgeschmack auf ein neues Studio-Album…

Spielzeit: 70:00 Min.

Line-Up:
Guitar: Morgan Steinmeyer Halsson

Bass: B.War

Drums: Fredrik Andersson

Vocals: Legion

Produziert von Jens Ericson, Per Gyllenbäck
Label: Regain Records

Homapage: http://www.marduk.nu

Tracklist:

1st CD

1. Panzer Division Marduk

2. Burn My Coffin

3. Baptism By Fire

4. The Sun Turns Black As Night

5. Of Hells Fire

6. 502

7. Materialized in Stone

8. Beast of Prey

9. Those Of The Unlight

10. Sulphur Souls

11. Dreams Of Blood And Iron

12. Fistfucking Gods Planet

2nd CD

1. On Darkened Wings

2. Into The Crypts Of Rays

3. Still Fucking Dead

4. Slay The Nazarene

5. Departure From The Mortals

6. Legion

+ 3 Live Performance CD-Rom Tracks