L.O.S.T: Last Breath [MCD]

L.O.S.T: Last Breath [MCD]

Die rumänische Death Metal Band L.O.S.T stellt mit ihrer MCD Last Breath eine erste Kostprobe ihres Könnens ins internationale Schaufenster. Doch der 2004 gegründeten Band hätte eine erfahrene Dekorateurin nicht geschadet, schließlich klingen die fünf Tracks auf der gut 20 Minuten langen CD noch reichlich unsausgegoren. Nahezu bei jedem Song wartet man darauf, dass noch irgendetwas passiert – doch Fehlanzeige. Der schleppende Death Metal, den ich partout nicht Doom/Death Metal nennen will, da es mir teilweise so vorkommt, als würden L.O.S.T nur deswegen langsamer spielen, weil sie es nicht schneller können, kommt an keiner Stelle so richtig in Fahrt. Und von Atmosphäre ist auch nicht viel zu spüren. Das wohl mit dieser Aufgabe betraute Keyboard verrichtet zwar irgendwo im Hintergrund seinen Dienst, aber tragen die billigen Klänge nicht zu einer gehobenen Stimmung bei. Ganz allgemein ist der Sound ziemlich dumpf ausgefallen und ließe nicht auf eine Labelproduktion schließen, wenngleich das angegebene Meta4 Productions-Label auf den ersten Blick auch kein richtig professionelles Label zu sein scheint, sondern mehr ein Wohnzimmerlabel. Noch am ehesten konkurrenzfähig scheint der Gesang zu sein, der gleich von drei Bandmitgliedern vorgetragen wird und somit zumindest in Ansätzen abwechslungsreich ist.

Doch will ich die Rumänen nicht ganz ohne lobende Worte wieder aus dem Schaufenster verbannen, schließlich sind doch Tendenzen vorhanden, auf die das Quartett aufbauen könnte. So könnten die melodischen Strukturen in Dreams In Black bei einer bissigeren Produktion und einer etwas härteren Gangart durchaus auf Gegenliebe stoßen und auch das in Ansätzen hysterisch werdende Geschrei in Clipa gefällt mir gut. Aber auch hier müsste noch einmal Hand angelegt werden, um mehr Energie aus dem Song herauszukitzeln.

Veröffentlichungstermin: 04.03.2005

Spielzeit: 21:15 Min.

Line-Up:
BB Hanneman – Guitars & Vocals
Vlad Busca – Bass & Vocals
Dragos Halmagi – Keyboards
George Angel Tudor – Drums & Vocals

Label: Meta4 Productions

Homepage: http://www.we-are-lost.com

Email-Adresse der Band: [email protected]

Tracklist:
1. Ziua Ce Vine
2. Clipa
3. Last Breath
4. Dreams In Black
5. No More…

Teilen macht Freude:

Christian Wögerbauer
Seit 2005 bei Vampster und Lieferant für Reviews, News, Live-Berichte und -Fotos.Genres: Doom, Death, Gothic, Sludge