I’LL BE DAMNED: I’ll Be Damned

I’LL BE DAMNED: I’ll Be Damned

 Mit I’LL BE DAMNED geht eine weitere Rockband aus Dänemark an den Start. Ihr selbstbetiteltes  Debütalbum „I’ll Be Damned“ ist eine abwechslungsreiche Mischung aus Rock- bzw. Hardrocksongs, die recht ordentlich bollern und deren Wurzeln auch in anderen Musikstilen zu finden sind. Im Opener „Belive It“, wie auch bei „Shopping With A Shotgun“ sind stellenweise sogar Hardcore-Elemente erkennbar, was den Songs den rockigen Sound aber nicht nimmt.

Die rauhe Rockstimme von Frontman Stig Gamborg Hansen, die stellenweise fast in Sprechgesang übergeht, passt zu den klassischeren Rockstücken gut. „Drainage“, „People Who Hate People (Come Together)“ und der finale Track „All Be Damned“ beweisen das und sind meiner Meinung nach auch die Highlights des Albums, das die Jungs nun sieben Jahre nach Gründung der Band, auf den Markt bringen. Verbracht haben I’LL BE DAMNED diese vergangenen Jahre mit etlichen Live Gigs. So spielten sie abgesehen von kleineren Konzerten auch Shows mit D-A-D, AIRBOURNE und STEEL PANTHER.

Veröffentlichung: 19.5.2017

Spielzeit: 45 Minuten

Line-Up:
Stig Gamborg Hansen: Gesang
Jens Lunde: Bass
Mathias Pedersen Smidt: Drums
Boris Tandrup: Gitarre
Kristian Sloth: Gitarre

Label: Drakkar Records

Band-Homepage: www.illbedamned.dk
Mehr im Netz: www.facebook.com/illbedamned/

Tracklist:
1. Belive It 2:23
2. Fever 4:52
3. Drainage 3:35
4. Fuck The World (Be Happy) 3:49
5. Real Monsters 3:34
6. Your Only Home 4:53
7. People Who Hate People (Come Together) 3:56
8. Schizophrenic Homos 3:28
9. Right For The Money 3:45
10. Everithing Wiggles 3:44
11. Shopping With A Shotgun 3:38
12. All Be Damned 3:34

Teilen macht Freude: