GUTTER INSTINCT: The Insurrection [EP]

GUTTER INSTINCT: The Insurrection [EP]

Death Metal schwedischen Ursprungs mit amerikanischen Einflüssen… so ließe sich der Stil von GUTTER INSTINCT kurz und prägnant beschreiben. Denn das erst vor wenigen Jahren gegründete Quartett aus Helsingborg vermischt heimische (Old School-)Melodien mit der Kompaktheit und Brachialität aus Übersee.

Das kommt insbesondere bei den vier Tracks ihrer Debüt-EP, The Insurrection, gut zur Geltung, als dass sich die Songs in ihrer geografischen Prägung abwechseln. So fallen einem beim Opener War Command und dem dritten Song The Invisble Hand sofort DISMEMBER ein – einfach schwedisch melodisch, aber doch mit dem nötigen Death Metal-Druck dahinter. Das etwas zerfahrenere Under the Scythe lässt dagegen eher Parallelen zu amerikanischen Ideengeber (DEATH, CANNIBAL CORPSE) erkennen, ebenso wie der knackige Rausschmeißer We Hate You, der mit coolem Spannungsaufbau und Groove punkten kann.

Musikalisch ist alles im grünen Bereich, die Growls sind tief und gut und die Produktion erfüllt ihren Zweck. Mit The Insurrection ist GUTTER INSTINCT schon einmal ein guter Einstieg gelungen und es wird sich (wohl noch in diesem Jahr) weisen, ob die Schweden auch auf Albumlänge die Spannung hochhalten werden können.

Veröffentlichungstermin: 18.05.2015

Spielzeit: 17:24 Min.

Line-Up:
Oscar Persson – Gitarre (lead)
Hannes Hellman – Gitarre (rhythm) & Bass
Thomas Ernemyr – Gesang
Ola Håkansson – Schlagzeug

Produziert von GUTTER INSTINCT @ Studio Mangelrum, Helsingborg (SWE)
Label: Prosthetic Records

Mehr im Netz: http://www.facebook.com/gutterinstinct

Tracklist:
1. War Command
2. Under the Scythe
3. The Invisble Hand
4. We Hate You

Christian Wögerbauer
Seit 2005 bei Vampster und Lieferant für Reviews, News, Live-Berichte und -Fotos.Genres: Doom, Death, Gothic, Sludge