GOLEM: The 2nd Moon

GOLEM: The 2nd Moon

Es ist nicht ganz einfach, Golem in eine Schublade zu stecken, dafür ist The 2nd Moon zu vielseitig und vertrackt. Die Songs sind ziemlich komplex, Death Metal wird mit Melodien gekreuzt und durch eingängige Oberstimmen ergänzt.

Tracks wie The Shortening of the Wind sind nicht nach dem klassischen Muster Strophe und darauffolgendem Refrain aufgebaut, sondern bestehen aus vielen einzelnen Parts, die geschickt verbunden werden. Wütende Prügelattacken, ruhige Oberstimmen, klassische Metalriffs, die manchmal sehr thrashig klingen und Übergänge mit ungewöhnlichen Rhythmen oder Tonfolgen werden durch die kehligen Vocals zusammengehalten.

Das macht die Orientierung in den Songs nicht gerade einfach, hat aber den Effekt, daß man genau hinhören muß. Genaues Hinhören lohnt sich aber bei diesem Album, denn in dem Durcheinander der Songs gibt es immer wieder auch eine Idee – das kann eine Melodie oder ein Rhythmus sein – die wiederkehrt und dem Song eine Richtung gibt. Dazwischen liegen manchmal ungewöhnliche Parts, die anscheinend gar nicht zum Rest passen wollen. Und dennoch ergibt alles am Ende ein Ganzes, das durch die Brüche in den Titel interessant wird, wenn es auch nicht einfach zu verstehen ist.

Dabei sind die einzelnen Komponenten der Songs gar nicht mal so ungewöhnlich, nur daß sie gleich so gehäuft auftreten, ist nicht alltäglich. Aus einem Golem-Song würden viele andere Bands mindestens zwei bis drei machen.
Ein Album, das es dem Hörer nicht einfach macht, das aber durch Ideenreichtum zu überzeugen weiß.

Anspieltip: Renewal

Line-Up:
Carsten Mai: Gitarre
Andreas Hilbert: Gitarre, Gesang
Michael Marschalk: Schlagzeug
Rainer Humeniuk; Bass

Tracklist:
The Wanderer
Departure
The Shortening of the Way
Heretics
Old Father Etenity
God Emperor
Honoured and Hated
Renewals
The 2nd Moon

Label: Ars Metalli

www.golem-metal.de

Teilen macht Freude:

andrea

Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin…