FB1964: Störtebeker

fb 1964 störtebeker

Für ihr Konzeptalbum als Charityprojekt zur Erhaltung des Regenwaldes fahren FB1964 schwere Geschütze auf. Mit „Restless And Wild“ eröffnet BOBBY „BLITZ“ ELLSWORTH (OVERKILL) die Platte, die vom deutschen Piraten Klaus Störtebeker handelt. BLITZ ist der einzige, der bei seinen Lyrics selbst mit an der Feder war.  Auch wenn es aus seiner Kehle irgendwie ungewohnt klingt:  Er hat den etwas nach härteren RUNNING WILD klingenden Piratensong voll im Griff.

BOBBY „BLITZ“ und AXEL RUDI PELL für den Regenwald

AXEL RUDI PELL quält für eines der Soli bei „Victual Brothers“, einem Power Metal angehauchten Stück, seine Gitarre und HENNIG BASSE (METALIUM, FIREWIND) überrascht sogar zweimal mit starken Vocals. Das im Slowtempo gehaltene „Escaped“ meistert er genauso mit Bravur, wie das schnellere „Orlog“, bei dem GARY HOLT (EXODUS, SLAYER) das Piratensolo kontrolliert.

TANKARDs Gerre brilliert mit Piratenpunk bei FB1964

Ansonsten sind bei weiteren Songs gitarrensolomäßig noch NITA STRAUSS (ALICE COOPER) , JOHN NORUM (EUROPE) und etliche andere vertreten. Mit weiteren Vocals geben sich UDO DIRKSCHNEIDER (ex-ACCEPT, U.D.O.) und CHRIS BOLTENDAHL (GRAVE DIGGER) die Ehre. Absolut noch erwähnenswert ist der finale Song „Störtebeker“ mit deutschem Text, gesungen von ANDREAS „GERRE“ GEREMIA (TANKARD), der anscheinend der geborene Pirat ist und den Piratenpunk rüberbringt, als hätte er nie etwas anderes gemacht.

Der Erlös des Projektes geht an regenwald.org, aber nicht nur deshalb lohnt sich der Kauf. Es sind ein paar wirklich gute Songs mit interessanten Musikerkombis auf der Scheibe.

Veröffentlichung: 1. September 2017
Spielzeit: 77:31

Line-Up der Stammband: Frank Badenhop: Guitars, Mirko Gätja: Bass, Michael Wolpers; Drums

Recorded and produced: Bornkamp Studio
Mixed and mastered: Studioexport

Tracklist:
1. Introduction 3.47
2. Restless And Wild 6:12
3. Victual Brothers 6:03
4. Gotland5:54
5. Escaped 5:15
6. Mortal Symphony 6:40
7. Hexenkessel 8:39
8. Seven Deadly Sins 7:46
9. Orlog 4:10
10. Remember The Fallen 11:30
11. When The Last Bell Dies 8:31
12. Sörtebeker 2:28

 

Teilen macht Freude: