BRAINSTORM: Unholy / Hungry [Re-Releases]

BRAINSTORM: Unholy / Hungry [Re-Releases]

Mir ging es nicht anders, als wohl den meisten von euch. Die Karriere von BRAINSTORM begann mit dem starken Album Ambiguity und der darauf folgenden Tour im Vorprogramm von ARMORED SAINT (1990). Da bin ich auf die Band aufmerksam geworden und habe sie in der Folgezeit gefühlte 25mal live gesehen.

Dass die Band schon davor zwei Alben veröffentlichte wissen wohl viele nicht, deshalb machen die Wiederveröffentlichungen –pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum- auch wirklich Sinn, zumal der Käufer noch eine Menge Extras erhält. Ein aufwendiger Digipack mit interessantem Booklet (Linernotes, Bilder, Texte…) und jede CD wurde nochmals extra vom Stammproduzenten Achim Köhler abgemischt, so dass sich auch soundtechnisch alles im grünen Bereich bewegt. Auch kommen die Demos der Bands aus den Jahren 1993, 1994 und 1996 zu CD-Ehren. Neben der neu abgemischten Scheibe, liegt zudem auch die Original-CD bei.
Man bekommt also 4 CD´s oder 280 Minuten beim Kauf der beiden Scheiben für sein Geld.

Druckvoll und klar kommen die Songs aus dem Boxen. Doch leider ist die Hitdichte nicht so hoch wie bei den letzten Alben. Es fällt auf, dass BRAINSTORM zur Jahrtausendwende um einiges unstrukturierter wirkten und die Songs teilweise etwas holprig klingen. Trotzdem sind auf beiden Scheiben einige starke Songs verteten und auch Sänger Marcus Jürgens weiß durchaus zu gefallen und ist gar nicht soweit von seinem Nachfolger entfernt. Im Enddefekt macht es sogar Sinn, dass nicht Andy B. Franck die Songs neu eingesungen hat, dies würde nämlich einiges vom Charme der alten Songs nehmen und eine gewisse Übersättigung von Andy in den letzten Jahren ist ja durchaus gegeben.

Diese Scheiben waren wegweisend für den Stil den die Band erfolgreich eingeschlagen hat und sind starke Powermetal-Werke mit viel 80er- und US-Anleihen.

Für die doch zahlreichen BRAINSTORM-Fans ein absolutes Muss.

Veröffentlichungstermin: 23.03.2007

Line-Up:
Marcus Jürgens – Vocals
Milan Loncaric – Guitar
Andreas Mailänder – Bass
Dieter Bernert – Drums
Thorsten Ihlenfeld – Guitar

Label: Metal Blade Records

Homepage: http://www.brainstorm-web.net

Tracklist:
Hungry-Album Remastered:

1. Nails in my hands
2. King of fools
3. Innocent until cought
4. The other side
5. Tomorrow never comes
6. Liar´s edge
7. Tell tale heart
8. Welcome to the darkside
9. Bring you down
10. Deep down into passion
11. Mr. Know it all

Demo 1994:
1. Liar´s edge
2. Live in shames
3. Kamikaze
4. Up from the ashes
5. Blind
6. Reach for the sky

CD 2
Original Hungry Album

Unholy-Album Remastered:

1. MCMXCV III
2. Holy War
3. Here comes the pain
4. Voices
5. The healer
6. Don´t stop believing
7. Heart of hate
8. Rebellion
9. For the love of money
10. Love is a lie
11. Into the fire
12. Dog days coming down
13. Wooly bully

Demo 1993:
1. Heart of hate
2. Valley of the kings

CD 2
Original Unholy Album
Promo 1996 Demo
1. The other side
2. Suck my energy