AKNE KID JOE: Karate Kid Joe

AKNE KID JOE: Karate Kid Joe

Deutschpunk aus dem Süden der Republik! Der Name der Band schreckt irgendwie erst einmal ab. Oder will aufmerksam machen: AKNE KID JOE aus Nürnberg feiern ihr Debüt „Karate Kid Joe“. Hier darf gepunkt werden! Das kurze Intro ist eher eine Ansage der Band. Hier wird geklärt, dass die deutschsprachigen neuen Bands eigentlich alle Schrott sind…. Jammerei… Mainstream, mit dem AKNE KID JOE nichts anfangen können. Große Klappe kann jeder, muss man erst einmal besser machen…

Das Album „Karate Kid Joe“ besteht aus 13 Titeln plus eben jenem bereits erwähnten Intro. Lyrisch wird hier einiges geboten. Alles was die Jungs beschäftigt wurde hier verarbeitet, inklusive der ein oder anderen Gesellschaftskritik, wie zum Beispiel bei „Ein Morgen ohne Deutschland“. Die 13 Punk Rock-Titel ähneln einander sehr. Der Sänger artikuliert irgendwo zwischen Sprechgesang und -geschrei, die Stimme kippt immer wieder weg, was aber vermutlich a la KNOCHENFABRIK so gewollt ist. Auch ABSTURTZ-Elemente sind hier und da lauschbar.

AKNE KID JOEs Debüt „Karate Kid Joe“: Punk echt schräg!

Witzig, im Sinne von wirklich eigen und anders, ist der finale Song „Give never up a Fight“. Der Titel startet gesprochen mit der Information, wie sehr es sich lohnt im Leben zu kämpfen. Was zählt ist, wieviel man einstecken kann und dass man trotzdem weiter macht. Naja, nicht ganz falsch, was AKNE KID JOE sich da überlegt haben. Der anschließende Chorgesang bringt mich zum Lachen. So was schräges, unmelodisches und wirklich grässlich klingendes muss man erst einmal zustande bringen.

Deutsch Punk, irgendwie schräg aber auch ehrlich und mit jeder Menge „hau drauf“!

Veröffentlicht: 14.09.2018

Spielzeit: 28:06 min.

Line-Up:
sarah, matti, sven & peter

Label: Kidnap Music

Im Netz: https://de-de.facebook.com/aknekidjoe/
https://aknekidjoe.bandcamp.com/album/karate-kid-joe

Tracklist AKNE KID JOE „Karate Kid Joe“:

1. Intro
2. Die zündende Idee 2:08
3. Kartoffel 1:43
4. Markus Erlöser 1:53
5. adVANture 1:19
6. Alles bestens, danke! 1:45
7. Stadt, Land, Fluss 4:15
8. Julia 1:29
9. Ein Morgen ohne Deutschland 2:02
10. Südostasien 1:50
11. Liebeslied 2:10
12. Heimatlied 2:20
13. Hey Daniel 2:06
14. Give never up a Fight 2:44