Frank Hellweg

Frank Hellweg

Lebensmotto "stay slow", Doomer halt.... Love & Peace geht auch immer, nur ohne Musik geht nichts!

CD-Reviews

THE NIGHT PATROL: Lost voice [Eigenproduktion]

Eine nette Zeitreise zwischen modernerem Prog-Rock und dem Psychedelic-Rock der 70er.

CD-Reviews

SERGEJ THE FREAK meets DEVILLE: Split-CD

Echte Stoner-Freaks sollten zugreifen, man bekommt recht coole Mucke von zwei viel versprechenden Stoner-Acts

Interviews

WET ANIMAL: TROUBLE-Maker auf eigenen Wegen

TROUBLE stehen in den Startlöchern, um mit neuen Leuten und neuer CD noch mal durchzustarten. Eben dies hat die zweite Hälfte des legendären TROUBLE G...

News

COUNT RAVEN: trennen sich

Traurige News aus dem Lager der Schweden-Doomer COUNT RAVEN: Bandkopf Dan Fondelius hat sich von seinen langjährigen Begleitern Wilbur (Bass) und Renf...

CD-Reviews

PAT TRAVERS AND CARMINE APPICE: Bazooka

"Bazooka" ist eine knackige Blues-Rock-Platte für Leute, die immer mal wieder ´ne Scheibe von JEFF HEALEY, ZZ TOP oder bluesigen GARY MOORE ...

CD-Reviews

PLACE OF SKULLS: The black is never far

Wenn Euer Herz etwas langsamer schlägt als bei den Fast-Food-Hörern, dann holt Euch diese Scheibe!

Blog

JAHRESPOLL 2005: WOSFrank

JAHRESPOLL 2005: WOSFrank

CD-Reviews

WET ANIMAL: Wet Animal

TROUBLE und ALICE IN CHAINS wird es in der alten Form nie mehr geben, also: Welcome WET ANIMAL!!!

CD-Reviews

DARK ILLUSION: Beyond the shadows

Für Fans des 80er-Metal ein Pflichtkauf! Für Metal-Kids ein Lehrstück, wie man Power und Melodie hervorragend verbindet.

CD-Reviews

HOLLOW SUN: Alone [Eigenproduktion]

"Alone" ist eine Platte, die man wirklich am Besten alleine hört. Die melancholische Stimmung der Songs ist durchaus schön und auf jeden Fal...

CD-Reviews

NINAUS: Discover [Eigenproduktion]

Eine gute Rock-Scheibe mit lockeren Songs die Laune machen oder Tiefgang gewähren, je nachdem, wie man es zulässt.

CD-Reviews

DAYBREAKDOWN: Make Me Wiser

Wer mit dem Pick-Up oder der Harley zur Rockdisco draußen am Highway fährt und seinen Whiskey ohne Eis trinkt, der findet mit DAYBREAKDOWNs "Make...

CD-Reviews

CREOZOTH: Creozoth

CREOZOTH haben mit dieser Scheibe einen klasse Einstand geliefert, der sicher nicht nur für die CANDLEMASS-Freaks von Bedeutung ist. Musikalisch spric...

CD-Reviews

THE BRONX CASKET CO.: Hellectric

Auch wenn es THE BRONX CASKET CO. sich selbst und den Fans etwas zu leicht machen und ein paar Ecken und Überraschungen der Scheibe gut gestanden hätt...

CD-Reviews

TOMAS BODIN: I AM

"I AM" kann man durchaus als Hörspiel durchgehen lassen. Perfekt, um in den kommenden dunklen Tagen mal wieder unter dem Kopfhörer zu versch...

CD-Reviews

NOCTA: Wicked woman

NOCTA bieten auf "Wicked Woman" zeitlosen Heavy-Sound, fest verwurzelt in den 80ern. Das bringen sie überzeugend und lassen Langeweile nicht...