Jutze

Jutze

BAD RELIGION: LKA-Longhorn, Stuttgart, 27.06.2016

BAD RELIGION sind auch anno 2016 frei von Ermüdungserscheinungen und machen das, was sie am besten können: drei Akkorde in musikalische Be...

THEATER DER HÄRTEREN KLANGART: 01011001, Kurhalle, Nonnweiler, 22.05.2016

AYREON goes Amateurtheater? Das Unwahrscheinliche gelang! Aus dem sperrigen Konzeptalbum wurde eine kurzweilige Rockoper, die glänzend in Szene g...

DARKER HALF: Never Surrender

Trotz kleinerer Schwächen im Songwriting bietet die CD guten Power Metal, den man in dieser unverdünnten Form heutzutage nur selten auf Neue...

STRATOVARIUS: Eternal

Bombastisch, melodisch, schnell, episch, bei den Arrangements irgendwie immer noch HELLOWEEN-ig, gesanglich gewohnt klar und mittelhoch - STRATOVARIUS...

KNOCK OUT FESTIVAL: Schwarzwaldhalle, Karlsruhe, 19.12.2015

Reibungslos organisiert und musikalisch gut besetzt (BLIND GUARDIAN, OPERATION:MINDCRIME, RAGE, AXXIS usw.) bescherte das KNOCK OUT FESTIVAL 2015 alle...

ELÄKELÄISET: Schlachthof, Wiesbaden, 22.09.2015

Die Grundidee (Polka-Coverversionen) überrascht niemand mehr. Doch wenn man vor der Bühne steht, tanzt, hüpft, singt, pogt und trinkt (...

INFINIGHT, IMPACT 36: Garage – Kleiner Club, Saarbrücken, 15.08.2015

Treibende Drums trafen auf schnittiges Riffing. Dazu kam noch kräftiger Gesang und im richtigen Moment eine Prise Eingängigkeit. So macht Po...

SPOCK´S BEARD: The Oblivion Particle

Es gibt krumme Takte und Hammond-Orgel-Ausbrüche, doch das eigentlich Progressive an der Musik ist ihr Mut zur Weite. PINK FLOYD bekommen hier ke...

EVERTALE, TIMELESS RAGE: Irish House, Kaiserslautern, 13.06.2015

Der Untergrund zeigt Lebenszeichen. Während EVERTALE ordentlich aufs Gaspedal drückten und über die Saga der Drachenlanze sangen, spiel...

BLIND GUARDIAN, ORPHANED LAND: Europahalle, Trier, 23.04.2015

Ein großartiges Konzert der Krefelder Melodic-Metal-Institution im eher kleinen Rahmen, bei dem die Band spielerisch voll auf der Höhe war ...

PADDY MURPHY: Coffin Ship

FIDDLER´S GREEN segeln mit SANTIANO und schaffen es, dabei verhältnismäßig eigenständig zu klingen.

OMAINEN: Shades Of Gray [Eigenproduktion]

Empfehlenswert für Fans von NEVERMORE! Das starke Album besticht durch knackige Thrash-Riffs, viel Power und kraftvollen Gesang.

INLEGEND: Stones At Goliath

Gothic-Piano-Rock? Ein Hybrid aus NEW MODEL ARMY, DEINE LAKEIEN und NIGHTWISH? Auf alle Fälle ein dynamisches, frisches Album mit exzellentem Son...

BLIND GUARDIAN: Beyond The Red Mirror

Die Bombastorgie mit Unmengen Gesangsspuren und dichter Atmosphäre knüpft direkt ans Vorgänger-Album an. Leider fehlen dem Songwriting ...

PAIN OF SALVATION: Falling Home

Wenig Metal, viel 70er, reichlich Melodien - dieses Akustik-Album ist dabei so sperrig, dass einmal mehr nur jenes Publikumssegment angesprochen wird,...

MIKE LEPOND`S SILENT ASSASSINS

Folkige JAG PANZER treffen auf HEATHEN-Thrash; OVERKILL-Bass-Sound begegnet grandiosem Alan Tecchio-Gesang. US-Metal-Fans, die auf reichlich Abwechslu...