Frank Damager

Frank Damager

LAST ONE DYING: The Hour of Lead

Man könnte es Retro-Metalcore nennen...oder einfach nur richtig guter Metal mit viel Melodie!

ETERNAL BLACKOUT: Burning Day [Eigenproduktion] [ausgemustert]

Engagiert, aggressiv, etwas ruppig, sehr unbeholfen und vor allem mit massenweise Brennfehler versehen hüpft diese CD-R durch meinen CD-Player (...

SOZIEDAD ALKOHOLIKA – Mala Sangre

Mitte-90er-BIOHAZARD-Gedenk-Core mit spanischen Texten - mittelmäßig aufregend aber sympathisch.

CLITEATER: Scream bloody Clit

Ziemlich derber und ziemlich guter Grindcore aus Holland

THE REACTION – s.t.

Schöner Retro-Punk aus Frankreich. Schon etwas ältere Platte, die leider etwas untergegangen ist..

THE KLEINS: Pardon me, Sir!

Sehr authentischer, schmissiger Punkrock mit Streetcharme und Attitüde - Cool!

ESCALATIONUNIT CHAOS ENGINE: Machines never die [Eigenproduktion] [ausgemustert]

Diese Platte ist klassischer Fall von nicht schlecht, aber auch nicht richtig gut und deswegen leider in diese Rubrik gerutscht. ESCALATIONUNIT CHAOS...

BITTER ORANGE – Bordstein EP [Eigenproduktion]

Überaschende Entwicklung vom Punk zum Proto-Punki - Gelungene 80er-Wave/Punk-Scheibe für alle Jugendverschwender

INHUMAN – Silence is over (Eigenproduktion)

Verdammt große und gute Rockmusik - von Hessen in die Stadien dieser Welt!

WALLS OF JERICHO: The American Dream

Leider wird auch die neue Platte diese sympathische Band nicht wirklich voranbringen und aus dem Mittelmaß retten können...

PRO-PAIN: No End in Sight

Nicht mehr so hart, aber wieder 100% Pro-Pain, wie zu seligen "Death on the Dancefloor"-Zeiten

JACK SLATER: Blut/Macht/Frei

Genialer Techno-Death-Grind aus Kölle und Jazz ist anders...

ASHES TO EMBER: Introducing the End [Eigenproduktion]

Metalcore mit beeindruckender Produktion - zwar aus der edlen und guten Abteilung des Caliban Engage-Kaufhauses, aber trotzdem noch von der Stange

REASON TO RAGE: The Armageddon (Eigenproduktion) [ausgemustert]

OK. sie sind noch sehr jung, die Musiker von REASON TO RAGE und vermutlich sind sie einfach zu früh an die Öffentlichkeit gegangen, aber tr...