BKa

BKa

CD-Reviews

DYING FETUS: Wrong One To Fuck With

Die beste DYING FETUS Scheibe seit „Destroy The Opposition“!

CD-Reviews

IMPETUOUS RITUAL: Blight Upon Martyred Sentience

Klingt, als hätten INCANTATION und MAYHEM ein Kind zusammen

CD-Reviews

ARCADEA – Arcadea

Bester Heavy Psych: eine der stärksten Debüt-Platten, die es in den letzten paar Jahren gegeben hat!

CD-Reviews

JOHN FRUM: A Stirring In The Noos

Psychedelischer technischer Death Metal, der nicht alle Erwartungen erfüllen kann

CD-Reviews

THE DRIP: The Haunting Fear of Inevitability

Eine durchaus gut gemeinte Scheibe, die ihr Potential jedoch nicht voll entfalten kann.

CD-Reviews

BASTARD NOISE & SICKNESS: Death´s Door

Lausche dem Rauschen: Die postapokalyptischen Visionen aus den USA.

CD-Reviews

RED FANG: Only Ghosts

Alles beim Alten im Hause RED FANG

CD-Reviews

KEITZER: Ascension

KEITZERs sechster Streich bringt alles mit, was der Fan von einem gelungenen Death-Metal-Album mit der Grindcore-Kante erwarten darf.

CD-Reviews

URFAUST: Empty Space Meditation

Die Schönheit kennt keine Schubladen, und "Empty Space Meditation" ist der Beweis dafür

CD-Reviews

ULCERATE: Shrines Of Paralysis

ULCERATE liefern erneut die beste Death-Metal-Scheibe des Jahres ab

News

ROADBURN FESTIVAL 2017: Die ersten Bands stehen, Ticketvorverkauf terminiert.

Das ROADBURN FESTIVAL hat soeben die ersten Bands für die 23. Auflage der legendären Riff-Sause bekanntgegeben. Folgende Bands stehen bereit...

CD-Reviews

GATECREEPER: Sonoran Depravation

Gesichts- und farblose, doch vor allem langweilige Darbietung der vier Amis auf ihrem Relapse-Debüt.

CD-Reviews

BRAIN TENTACLES: Brain Tentacles

So muss sich wohl die Kernschmelze im Gehirn anhören.

CD-Reviews

INTER ARMA: Paradise Gallows

Quasi im Vorbeigehen steigen INTER ARMA als Favoriten in das Rennen um die Goldmedaillen ein.

CD-Reviews

COUGH: Still They Pray

Mit "Still They Pray" sorgen COUGH wieder mal für klare Verhältnisse.

CD-Reviews

NOTHING: Tired Of Tomorrow

Dreiviertelstunde Melodrama für die Dauerenttäuschten