Arlette Huguenin

Arlette Huguenin

CD-Reviews

ISEGRIM: Dominus Infernus Ushanas

Die deutschen Isegrim präsentieren auf ihrem ersten Full-length Album Old School Black Metal-ausdrücklich ohne Keyboards, also KoK (Krach ohne Keyboar...

CD-Reviews

VINDSVAL: Imperium Grotesque

Atmosphärische Black Metal Sensation aus Deutschland. "Imperium Grotesque" ist definitiv eine der grossen kreativen Leistungen in den schwar...

CD-Reviews

EMINENZ: The Blackest Dimension

Deutscher Schwarzmetall mit reichlich Keyboards...

CD-Reviews

CORVUS CORAX: Mille Anni Passi Sunt

Authentische und interessante Interpretation mittelalterlicher Lieder...

Live-Reviews

Kovenant, Zeromancer–20.10.2000 im Z7, CH-Pratteln

Konzertkritik über die Liveumsetzung der Fusion von Black Metal und Goth Klängen

CD-Reviews

SYMPHONY X: V the New Mythology Suite

SYMPHONY X liefern uns mit "V the New Mythology Suite" progressiven Metal, angereichert mit fulminanten orchestralen Klängen...

CD-Reviews

NOCTURNAL: Into the Darkness (Demotape)

Alles in allem nur jenen Hanffreunden zu empfehlen, die sich nicht dem drohenden DOORS-Revival anschliessen und mit gemütlicher Beschallung eins abhän...

CD-Reviews

PECCATUM: Amor Fati

Peccatum’s neue Scheibe über die Liebe des Schicksals präsentiert sich als nicht einzuordnende Orgie aus Black Metal Gitarrenriffs, Gothic Keyboardlin...

CD-Reviews

SUIDAKRA: The Arcanum

Suidakra’s vierter Silberling präsentiert sich als eine kleine Black Metal Perle für Freunde von gut produzierten Schwarzmetal-Scheiben.

Live-Reviews

SLAYER – 12.8.2000 bei der Tattoo the Earth Show in Riverside, California

Eigentlich befand ich mich ja in meinen wohlverdienten „an der West Coast rumfahren“ Ferien in den USA, als ein Freund anfragte, ob wir nicht zur SLA...

Blog

Kleiner Black Metal Reiseführer für OSLO

Der kleine Oslo-Reiseführer für alle Black-Metal-Touristen (und nicht nur für die!)

CD-Reviews

MAYHEM: Grand Declaration of War

Das Warten auf die grosse Kriegserklärung aus Norwegen hat sich gelohnt, Mayhems neuestes Werk darf mit gutem Gewissen als Meisterstück zeitgenössisch...

CD-Reviews

TROLL: The Last Predators

Man könnte die neue Troll — die uns als „Psycho Metal—Advanced!“ angepriesen wird - als eine Art Kurzversion des neuen Mayhem Albums sehen, nicht nur ...

CD-Reviews

TIDFALL: Circular Supremacy

Eine weitere norwegische Keyboard-Black Metal Formation, die in die Stapfen von Dimmu Borgir tritt - allerdings mit weniger ohrwurmartigen Songwriting...

CD-Reviews

THANATOS: Emerging from the Netherworlds

Der "neue" Silberling von Thanatos ist hauptsächlich das Werk von Thanatos-Urgestein Stephan, der sich nach der Auflösung der Thrashband im ...

CD-Reviews

PENETRALIA: Seelenkrank

Wer schon sehnsüchtig auf ein neues Kovenant Album gewartet hat, für den wird das neue Album von Penetralia die geeignete Übergangsdroge sein - spätes...