Arlette Huguenin

Arlette Huguenin

RUSSKAJA: Kosmopoliturbo

Die bunten, wilden, genreübergreifenden RUSSKAJA brauchen lediglich zwei Jahre, um nach “Peace, Love and Russian Roll” ein neues Album zu präsentieren...

AEGROR: Dead Man`s Diary

Dead Man`s Diary” kann auf der Plusseite “Abwechslung” und “handwerklich ordentlich” verbuchen. Was jedoch fehlt, sind gutes Songwriting und Wiedererk...

MORK: Eremittens Dal

Erscheint in den letzten Jahren Black Metal via PEACEVILLE, kann man seine Spikes darauf wetten, dass Nocturno Culto irgendwie seine Finger im Spiel h...

ENSLAVED: E

Trotz seiner Sperrigkeit ist “E” stets stimmig - ENSLAVED wissen, was sie tun, verweben 70er-Jahre-Progeinflüsse mit Schwarzmetall

GRAFVITNIR: Keys To The Mysteries Beyond

GRAFVITNIRs “Keys To The Mysteries Beyond” ist ein Album für alle Schweden-Schwarzmetall-Fanatiker, deren stilistische Zeitrechnung im alten Jahrtause...

vampster Jahresrückblick 2017 von Arlette

NECROPHOBIC „Pesta“ (Single) 2. KING OF ASGARD :taudr: 3. ALESTORM „No Grave But The Sea“ 4. ENSLAVED „E“ 5. KLABA...

SALLOW: I – The Great Work

SALLOW sind ein weiteres Kapitel USBM, auf das man getrost verzichten kann...

SIN ZE SASE TRI: Zaul Mos

Handwerklich gut gemacht mit einer Prise rumänischer Exotik und einem hübschen Cover - das sind die Pluspunkte des Werks von SIN ZE SASE TRI. Gleichze...

OBSCURITY: Streitmacht

“Vintar” zum Zweiten - “Streitmacht” ist nur ein Muss für eingefleischte OBSCURITY-Fans und genreliebende Allessammler mit vollem Geldbeutel.

BLACK MESSIAH: Walls of Vanaheim

Noch sind es nicht neun Nachtwerke für Odin, sondern “erst” sieben – das beirrt BLACK MESSIAH aus Gelsenkirchen indes nicht. Seit 1992 widmen si...

FARSOT: Fail?lure

Die dunkle Dichte von “Fail?Lure” nimmt einen komplett gefangen und der Suchtfaktor ist hoch. FARSOT ist ein grosser Wurf gelungen und dieses Album is...

NECROPHOBIC: Pesta (Vinyl-Single)

“Pesta” ist ein willkommenes Omen für das nächste Full Length-Album NECROPHOBICs

KLABAUTAMANN: Smaragd

KLABAUTAMANN bleiben sich treu: "Smaragd" ist ein Edelstein in jeder Black Metal-Sammlung!

ALESTORM: No grave but the sea

Die Schotten ALESTORM segeln seit 2007 über die Metalweltmeere. Die Flagge? Schwarz mit einem Schädel drauf, denn ALESTORM widmen sich ganz dem Pirate...

LIK vs. UNCANNY: Wir klingen beide angemessen alt!

Was LIK und UNCANNY über ihre Split-Single “Only death is left alive / The reaping” und die jeweils andere Band sagen

THE THIRD EYE RAPISTS: Hets mot allt (Eigenproduktion / Demo)

Old School-Black Metal-Fans werden an dieser viertelstündigen Zeitreise ihre helle Freude haben. Rohe Produktion, rohe Klänge, aber mit viel Überzeugu...