agony&ecstasy

agony&ecstasy

Live-Reviews

PERZONAL WAR, SQUEALER und WOLFEN, Bonn, Brückenforum, 23.12.2005

Christmas all over again oder: Besinnliches Prä-Weihnachts-Bangen in Bonn.

CD-Reviews

DUNGEON: Resurrection (Re-Release)

Schade, dass es sich hierbei um die letzte Veröffentlichung von DUNGEON handelt.

CD-Reviews

BLACK STEEL: Hellhammer

Unbeeindruckt von aktuellen Modeströmungen spielen diese Australier hochklassigen Heavy-Metal, der so manch alten Hasen zeigt, wo der Hammer hängt.

CD-Reviews

ARMISTICE: Roots Of Evil

ARMISTICE huldigen dem guten alten Thrash-Metal. Dies allerdings mit sehr schwankendem Qualitätslevel.

CD-Reviews

DOOMFOXX: Doomfoxx

DOOMFOXX stehen für absolut trendfreie und zeitlose Rock-Musik.

CD-Reviews

DOOMFOXX: My Beatiful Friends (Single)

Diese Single macht definitiv Appetit auf mehr Dommfoxx!

CD-Reviews

AKERCOCKE: Words That Go Unspoken, Deeds That Go Undone

Mit diesem Album haben AKERCOCKE wohl ihren Weg gefunden und können im unüberschaubaren Dschungel der härteren Metal Bands ihre Duftmarke setzen.

CD-Reviews

WINTERFELL: The Veil Of Summer [Eigenproduktion]

Wenn man sich so anschaut, was heutzutage so alles mit Plattendeal ausgestattet wird, ist es eigentlich sehr verwunderlich, dass es WINTERFELL noch ni...

CD-Reviews

V.A.: Numbers From The Beast An All Star Salute To Iron Maiden

Ob sich Iron Maiden über diese Form der Gunstbezeugung freuen bleibt fraglich...

CD-Reviews

GUN BARREL: Bombard Your Soul

Wenn der FC sich an der GUN BARRELschen Leistung orientiert, sollte der Abstieg kein Thema sein. Mehr als ein einstelliger Tabellenplatz wird aber woh...

CD-Reviews

HIGHLAND GLORY: Forever Endeavour

Selbst in der 2. Liga des melodischen Metal würden sich die HIGHLAND GLORY nicht vom Rest des Feldes absetzen können.

CD-Reviews

THE MYSTERY: Scars

Musikalisch stehen THE MYSTERY zwischen melodischem Metal und Hardrock. Genre-Fans sollten ruhig mal ein Ohr riskieren.

CD-Reviews

WITCHTOWER: Faster Than Death

Old School Thrashern für die es auch mal etwas heftiger zur Sache gehen darf kann ich diese Scheibe uneingeschränkt ans Herz legen.

CD-Reviews

COHEED AND CAMBRIA: Good Apollo, I´m Burning Star IV, Volume 1: From Fear Through The Eyes Of Madness

Zwar erreichen COHEED AND CAMBRIA mit "Good Apollo" nicht ganz die Genialität des Vorgängers, liefern aber trotzdem ein konkurrenzlos geiles...

CD-Reviews

EDGUY: Superheroes

Die Zielgruppe weiß was sie erwartet und wer EDGUY bisher noch nichts abgewinnen konnte wird auch mit dieser Veröffentlichung sicher nicht zum Fan. Ab...

Hell of Fame

SAVATAGE: Streets – A Rock Opera

Wenn man mich zwingen würde mich für EINE einzige CD zu entscheiden die ich mit auf eine einsame Insel nehmen dürfte auf der es zufällig auch Strom un...