agony&ecstasy

agony&ecstasy

CD-Reviews

MOTORJESUS: Deathrider

Wie erwartet haben MOTORJESUS mit ihrem zweiten Album erneut ein großartiges Heavy-Rock Album abgeliefert, welches jetzt schon seinen Anspruch auf die...

CD-Reviews

ELMSFIRE: Horizons [Eigenproduktion]

ELMSFIRE liefern mit ihrem zweiten Demo ein ordentliches Stück Heavy Metal ab.

CD-Reviews
CD-Reviews

TORCHBEARER: Warnaments

Mit Album Nummer zwei zeigen TORCHBEARER gute Ansätze und eine handvoll starker Songs. Allerdings klingt einiges noch sehr austauschbar.

Multimedia

KRISIUN: Live Armageddon [DVD]

Ordentliche Live DVD mit netten aber verzichtbaren Extras.

CD-Reviews

REGICIDE: Break The Silence

Mit Album Nummer zwei gelingt es REGICIDE locker, ihr gutes Debüt zu toppen!

CD-Reviews

KRISIUN: AssassiNation

Mit ihrer neunten Veröffentlichung liefern KRISIUN ein unerwartet variables Album ab. Und ein verdammt gutes noch dazu!

CD-Reviews

ALTARIA: The Fallen Empire

Mal wieder eine nette Melodic Metal Scheibe, die eigentlich niemand braucht...

CD-Reviews

ELVENKING: The Winter Wake

Eine nette, unterhaltsame Folk Metal-Scheibe, die niemandem weh tut, aber auch niemanden vor Begeisterung aus der Hose springen lässt.

CD-Reviews

RAGE: Speak Of The Dead

RAGE spielen die erste Halbzeit überragend, bauen aber in Hälfte zwei etwas ab, so dass sich zwischen einige Kabinettstückchen auch der eine oder ande...

CD-Reviews

AVIAN: From The Depths Of Time

Gute Scheibe für alle Freunde melodischen Power-Metals.

CD-Reviews

DELIRIOUS: Made For The Violent Age

Mit diesem Album sollte DELIRIOUS der Sprung in die erste Liga des deutschen Trash-Metals endgültig gelingen. Für alle Thrash-Maniacs heißt es zugreif...

CD-Reviews

DRAGONFORCE: Inhuman Rampage

Reizüberflutung durch Pacman-Metal?!?

Multimedia

SEPULTURA: Live In Sao Paulo

Ein ordentliches Paket für SEPULTURA Fans - wenn auch zum zwanzigjährigen etwas wenig.

CD-Reviews

DEATHCHAIN: Deathrash Assault

Unterhaltsame Knüppelscheibe mit stark verbesserungswürdiger Produktion.

CD-Reviews

DRAGONSFIRE: Burning For Metal [Eigenproduktion]

Musikalisch ansprechend wird das textliche Niveau mit True-Metal Schlagworten niedergeritten.