agony&ecstasy

agony&ecstasy

ANNIHILATOR: For The Demented

Jeff Waters droht uns  ein old school Album an! Herausgekommen ist die beste ANNIHILATOR-Scheibe seit “Carnival Diablos”!

CANNIBAL CORPSE: Red Before Black

Auf CANNIBAL CORPSE ist Verlass - auch nach annähernd drei Jahrzehnten macht dieser Band keiner was vor!

SAVAGE MESSIAH: Hands Of Fate

SAVAGE MESSIAH unterziehen sich selbst einer Generalüberholung. Das Ergebnis klingt deutlich massenkompatibler aber rundum gelungen.

DR. LIVING DEAD: Cosmic Conqueror

Probleme mit dem Nacken? Rückenleiden? Konsultiert DR. LIVING DEAD für beschwerdefreies Moshen!

SORCERER: The Crowning Of The Fire King

Ein großes, episches Doom-Album, das jeder Doom -oder einfach nur Heavy Metal-Fan gehört haben muss. Ein Highlight!

DESECRATOR: To The Gallows

Guter Aussie-Thrash, dem etwas die klare Linie fehlt.

GWAR: The Blood Of Gods

Oderus Urungus ist tot! Lang lebe Blothar! GWAR sind zurück! In den Staub ihr Würmer!

WITHERFALL: Nocturnes And Requiems

Etwas besseres als “Nocturnes And Requiems” von WITHERFALL kommt dieses Jahr nicht mehr.

THE BLACK DAHLIA MURDER: Nightbringers

Album Nummer Acht für THE BLACK DAHLIA MURDER. Nichts neues, alles beim alten, alles gut!

ARCH ENEMY: Will To Power

“Will To Power” - der Wille zum Charterfolg mit Songs, die vom Reißbrett zu kommen scheinen

JAG PANZER: The Deviant Chord

US Metal im Jahre 2017 - mit "The Deviant Chord" sind JAG PANZER immer noch die Kings!

COVEN (Japan): The Advent

COVEN huldigen vor allem IRON MAIDEN. Nichts Neues - aber dennoch verdammt gut!

ACT OF DEFIANCE: Old Scars, New Wounds

Modern Metal-Langeweile, bei der sich zwei Top-Musiker deutlich unter Wert verkaufen

ENSIFERUM: Two Paths

Auch nach über 20 Jahren sind ENSIFERUM frisch und unverbraucht. Für “Two Paths” gehen beide Daumen nach oben!

CRIPPER: Follow Me: Kill!

Überzeugend: CRIPPER emanzipieren sich gekonnt vom reinen Thrash

EXPANDER: Endless Computer

Wenn VOIVOD sich nach “Killing Technology” eher zurück- als weiterentwickelt und Steroide gefressen hätten, klängen Sie vermutlich wie EXPANDER. Diese...