agony&ecstasy

agony&ecstasy

CD-Reviews

SEPTAGON: Apocalyptic Rhymes

Melodischer Thrash und Speed Metal - SEPTAGON legen nach und halten das Niveau ihres starken Debütalbums!

CD-Reviews

WITHERFALL: A Prelude To Sorrow

Ein Jahr nach dem Traumstart mit “Nocturnes And Requiems” haben WITHERFALL ihr zweites Album im Kasten. “A Prelude To Sorrow” ist dunkler, persönliche...

CD-Reviews

WARREL DANE: Shadow Work

“Shadow Work” hätte ein epochales Werk werden sollen, ist aber selbst in seiner unfertigen, kürzeren Version noch großartig. Rest in peace, Warrel!

CD-Reviews

FIFTH ANGEL: The Third Secret

Fast dreißig Jahre nach “Time Will Tell” enthüllen FIFTH ANGEL ihr drittes Geheimnis. Die wichtigste Erkenntnis: Verlernt hat die Band nichts!

CD-Reviews

THEM: Manor Of The Se7en Gables

THEM legen auf “Manor Of The Se7en Gabels” gegenüber ihrem Debüt “Sweet Hollow” an Härte zu.

CD-Reviews

SACRAL RAGE: Beyond Celestial Echoes

Technischer Power Metal from Space? Aus Athen, um genau zu sein.

CD-Reviews

REVOCATION: The Outer Ones

Mit “The Outer Ones” haben REVOCATION einen großen Wurf gelandet, das Album gleicht einem finsteren, alles zermalmenden Mahlstrom.

CD-Reviews

CIRITH UNGOL: Witch´s Game [12″ Vinyl-Single]

CIRITH UNGOL sind wieder da und haben nichts verlernt!

CD-Reviews

BRAINSTORM: Midnight Ghost

Zehn Power Metal-Hits mit Niveau! Kein Ausfall! Warum ist diese Band nicht größer?

CD-Reviews

SLAEGT: The Wheel

SLAEGT führen den auf “Domus Mysterium” eingeschlagenen Kurs fort und verfeinern ihren Sound. Eine Spannende Mischung aus Black Metal, klassischem Met...

CD-Reviews

STRATOVARIUS: Enigma: Intermission II

Lohnenswerte Compilation der finnischen Melodic Metal-Altmeister.

CD-Reviews

MONSTROSITY: The Passage Of Existence

Nach elf Jahren kehren MONSTROSITY mit einem starken Album zurück!

CD-Reviews

ALICE IN CHAINS: Rainier Fog

ALICE IN CHAINS enttäuschen auch mit “Rainier Fog” nicht.

CD-Reviews

WE ARE SENTINELS: We Are Sentinels

Ich habe ICED EARTH mit Matt Barlow als Sänger kenne und lieben gelernt. Zwar ist mit “Night Of The Stormrider” eines der Alben ohne ihn mein Favorit,...

CD-Reviews

THE OUTSIDE: We Feel Through The Dead

Neuer Gitarrist, neuer Sound? THE OUTSIDE klingen auf “We Feel Through The Dead” deutlich härter aber auch monotoner als auf dem Debüt.

CD-Reviews

SIEGE OF POWER: Warning Blast

Allstar-Projekte stehen häufig leider für musikalisches Mittelmaß. Auch in diesem Fall?