agony&ecstasy

agony&ecstasy

CIRITH UNGOL: King Of The Dead (Ultimate Edition)

Metalblade veröffentlichen zum KEEP IT TRUE-Auftritt der Kauz Metal-Legende CIRITH UNGOL deren zweites Album als Ultimate Edition.

NIGHT DEMON: Darkness Remains

NIGHT DEMON legen zwei Jahre nach ihrem Debüt nach und übertreffen das grandiose "Curse Of The Damned" dabei sogar

TRIAL: Motherless

Ein faszinierendes, intensives und forderndes Album. Nichts zum nebenbei hören, sondern ein ambitioniertes Gesamtkunstwerk.

HARLOTT: Extinction

Good friendly violent fun von einer jungen Thrash Metal-Band aus Down Under

WARBRINGER: Woe To The Vanquished

Nach vier Jahren hauen WARBRINGER mal eben ihr bisher düsterstes, intensivstes und vor allem bestes Album raus. Für mich jetzt schon eines der Highlig...

MEMORIAM: For The Fallen

Trauerbewältigung durch Death Metal - Herausgekommen ist ein sehr gutes Album, wenn auch mit einigen Längen.

CUT UP: Wherever They May Rot

Die alten Hasen wissen, wie Death Metal zu klingen hat: Die VOMITORY-Nachfolger CUT UP überzeugen auch auf ihrem zweiten Album auf ganzer Linie.

CRYSTAL VIPER: Queen Of The Witches

The Witch is back! CRYSTAL VIPER liefern wieder erstklassiges Futter für alle True Metal-Fans ab

EVOCATION: The Shadow Archetype

EVOCATION haben ihre Eier wiedergefunden und machen, was sie am besten können: Schweden Death Metal zwischen Göteborg und Stockholm

MIDNIGHT: Shox Of Violence

Je nach Format 11 oder 71 Minuten Beschallung zur Vernichtung größerer Mengen von Dosenbier. Noch Fragen?

SINISTER: Syncretism

Ein bisschen Orchester als Neuerung, ansonsten gewohnt erstklassiger Old school Death Metal aus dem Hause SINISTER

ARMORED SAINT: Carpe Noctum

Nach fast drei Dekaden endlich ein neues Live-Album von ARMORED SAINT! Und es ist geil! Wenn es doch nur etwas länger geworden wäre...

RAM: Svbversvm

RAM schlagen wieder zu und übertreffen dabei ihr letztes Werk deutlich. Ein zweigeteiltes Album, bei dem allerdings beide Hälften voll ...

W.A.S.P.: Golgotha

Sechs Jahre Wartezeit haben sich gelohnt! W.A.S.P. melden sich mit "Golgotha" stärker denn je zurück!

DENNER / SHERMANN: Satan´s Tomb

Coole Debüt-EP der Band um das Original Gitarren-Gespann von MERCYFUL FATE und CAGE-Sirene Sean Peck. 

QUEENSRYCHE: Condition Hüman

QUEENSRYCHE legen nach und toppen ihr letztes Album in fast allen Belangen – ganz klar eines der Highlights des Jahres!