vampster - Heavy Metal Magazin. News, Metal-Genres, RSS-Feeds, Clubguide, Metal-Bands, CD-Reviews, Interviews, Konzerte, Festivals, Community
 
News CD-Reviews Interviews Konzertberichte Multimedia-Reviews Hell Of Fame Residenz Evil
Foto-Gallery MP3s Videos
Community / Forum Blog Gästebuch Umfragen fragt dr.vampster
Veranstaltungs-Kalender Festivalübersicht Bands A-Z Clubguide RSS-Feeds News-Ticker Links
Kontakt Impressum vampster-Team Werben auf vampster Link zu uns Hilfe & FAQ Partner vampster unterstützen
vampster @ Facebook vampster RSS-Feeds vampster-Newsletter abonieren Merchandise, CDs, Tickets... Einkaufen bei vampster Translate this site into english
vampster.com > artikel > cdreview

HOME: Home [EP] [Eigenproduktion]

CD-Review vom 06.10.2010   drucken senden

cdreview - HOME: Home (EP) (Eigenproduktion)Bösartig! Bösartig, bleiern und unfassbar laut. Zusammenfassend kann man HOME so oder so ähnlich beschreiben. Sludge-typisch bekommt man hier halbgebrüllte Vocals und tonnenschwere Riffs um die Ohren gehauen - klar, auf die Dauer wird’s etwas ermüdend, aber an sich setzen die Österreicher klare Akzente, die Spaß machen - so zu hören bei "Matt Demon", zum Beispiel. Doch man braucht nicht zu glauben, dass HOME eine böse dreinschauende, faustballende Kapelle ist, die zum Lachen in den Keller geht: laut Infozettel ist HOME eigentlich eine One-Hit-Schlagerband aus den 70ern, deren größter Hit den klangvollen Titel "Das Kätzchen aus dem siebten Stock" trug. Wer´s glaubt wird selig, dennoch mein Aufruf an die Band: das Lied will ich hören!!! Doch zurück zur EP: wer sich das gute (!) Stück anhören möchte, findet den Link zum kostenfreien Download auf HOME´s Myspaceseite.



Spielzeit: 13:10 Min.

Line-Up:

Hans-Peter Ganner - b, voc
Amadeus Mader - gui
Mathias Magerle - dr


MySpace: http://www.myspace.com/comehome

Tracklist:

1.Emonoel
2.Matt Demon
3.Dice Game





Keine weiteren Artikel gefunden.


Einkaufen

HOME bei Amazon im vampster-Shop »