vampster - Heavy Metal Magazin. News, Metal-Genres, RSS-Feeds, Clubguide, Metal-Bands, CD-Reviews, Interviews, Konzerte, Festivals, Community
 
News CD-Reviews Interviews Konzertberichte Multimedia-Reviews Hell Of Fame Residenz Evil
Foto-Gallery MP3s Videos
Community / Forum Blog Gästebuch Umfragen fragt dr.vampster
Veranstaltungs-Kalender Festivalübersicht Bands A-Z Clubguide RSS-Feeds News-Ticker Links
Kontakt Impressum vampster-Team Werben auf vampster Link zu uns Hilfe & FAQ Partner vampster unterstützen
vampster @ Facebook vampster RSS-Feeds vampster-Newsletter abonieren Merchandise, CDs, Tickets... Einkaufen bei vampster Translate this site into english
vampster.com > artikel > cdreview

BLACK LABEL SOCIETY: Stronger than Death

CD-Review vom 01.05.2000   drucken senden

Manchmal kommt es mir schon fast wie ein Virus vor: sobald sich Musiker zu sehr mit modernen Metal Sounds einlassen, scheinen sie ihre Fähigkeit zu verlieren, Songs schreiben zu können. Gleiches muss ich leider auch über Zakk Wylde sagen, der mich bisher mit seinem Gitarrenspiel stets begeistern konnte. Auf dem zweiten Album von BLACK LABEL SOCIETY sind zwar eine ganze Menge cooler Riffs und Soli verbraten, was das Songwriting angeht, gibt mir "Stronger than Death" allerdings nicht all zu viel. Klar, auch "Stronger than Death" strahlt mit seiner Mischung aus Southern Rock und Metal eine Räudigkeit aus, die ihresgleichen sucht, aber letztendlich eignet sich das gebotene eher als Hintergrundberieselung an einem heißen Nachmittag mit einem Bier auf dem Balkon, als dass man sich intensiv mit der Musik beschäftigen könnte. Dazu sind die Songs einfach zu langweilig und unspektakulär. Und dass Zakk Wylde hervorragende Songs schreiben kann, bewies er bereits mit seinem "Book of Shadows"-Album, das eben etwas ruhiger angelegt war, dafür aber auch mitreißen konnte. Das wird einem so richtig bewusst, wenn man sich auf "Stronger than Death" die beiden Balladen "Rust" und "Just Killing Time" anhört, die eben genau in die Kerbe des "Book of Shadwows"-Album hauen. Einfach klasse! Warum gibt´s sowas nicht über das ganze Album hinweg?
Neenee, angesichts der klasse "Bylaws and code of Honor" nach dem Motto "God, Family, Beer" zieh ich mir lieber die erste TITO & TARANTULA rein und hoffe, daß Zakk Wylde wieder das Songschreiben lernt.

Fierce


Spielzeit: 50:59 Min.

Produziert von Zakk Wylde
Label: CMM

Tracklist:
1. All for you
2. Phony Smiles, Fake Hellos
3. 13 Years of Grief
4. Rust
5. Superterrorizer
6. Counterfeit God
7. Ain´t Life Grand
8. Just Killing Time
9. Stronger than Death
10. Love Reign Down



25 weitere Artikel zu BLACK LABEL SOCIETY gefunden:


CD-Review
BLACK LABEL SOCIETY: Order Of The Black (20.08.2010)
BLACK LABEL SOCIETY: Kings Of Damnation (28.11.2005)
BLACK LABEL SOCIETY: Mafia (24.04.2005)
BLACK LABEL SOCIETY: Hangover Music Vol.6 (02.06.2004)

DVD-Review
BLACK LABEL SOCIETY: Boozed, Broozed & Broken-Boned [DVD] (25.09.2003)

News
BLACK LABEL SOCIETY: neues Album ´Catacombs Of The Black Vatican´ im April 2014 (09.01.2014)
BLACK LABEL SOCIETY: Akustik-EP mit Weihnachtsliedern (02.11.2011)
BLACK LABEL SOCIETY: Video-Gitarrenworkshop mit Zakk Wylde (25.03.2011)
BLACK LABEL SOCIETY: Konzerte im Frühjahr 2011 (11.11.2010)
BLACK LABEL SOCIETY: ´Order Of The Black´ - neues Album als Stream (23.08.2010)
BLACK LABEL SOCIETY: gratis MP3-Download (31.07.2010)
BLACK LABEL SOCIETY: ´Order Of The Black´ - neuer Song online (18.06.2010)
BLACK LABEL SOCIETY: neues Album ´Order Of The Black´ (05.05.2010)
BLACK LABEL SOCIETY: Will Hunt neuer Schlagzeuger (19.02.2010)
BLACK LABEL SOCIETY: Drummer steigt aus (12.02.2010)
BLACK LABEL SOCIETY: neues Album im Sommer 2010 (25.01.2010)
BLACK LABEL SOCIETY: ohne ROADRUNNER RECORDS (16.06.2007)
BLACK LABEL SOCIETY: "Shot to Hell" als Stream (04.08.2006)
BLACK LABEL SOCIETY: VÖ-Datum am 15. September (08.07.2006)
BLACK LABEL SOCIETY: bei Roadrunner (23.03.2006)
BLACK LABEL SOCIETY: Neues Album im April (24.03.2004)
BLACK LABEL SOCIETY: Mike Inez am Bass (31.03.2003)
BLACK LABEL SOCIETY: Studiobesuch von Ozzy (20.01.2003)
BLACK LABEL SOCIETY: Live-DVD in Arbeit (09.01.2003)
BLACK LABEL SOCIETY: Im Studio (20.11.2002)



Einkaufen

BLACK LABEL SOCIETY bei Amazon im vampster-Shop »