• vampster-RSS
  • Rivendell (Demo wurde unter dem Namen Fangorn veröffentlicht) bringen neue CD raus.

    • Mastermind Falagar begab sich in das Klangschmiede Studio E (Empyrium), um dort sein neues, noch unbetiteltes Werk aufzunehmen. Markus von Empyrium spielte die Drums ein und zeichnete sich auch für die exzellente Soundarbeit aus. Das Album wird in Kürze über Skaldic Art (Label von Vratyas Vakyas von Falkenbach) veröffentlicht werden.

      Ein Review des Demos ist auf Vampster zu finden; Fans von Falkenbach, Summoning, Vordven und/oder Empyrium sollten auf jeden Fall reinhören!

    •   Über Geork

      Über Geork

      Haha, die Vocals sind abgefahren! Zuerst dachte ich, da singt Ozzy Osbourne - und dann Donald Duck!

      STIKKI FYKKS "Chapel Of Sleaze" stößt bei Geork auf Gegenliebe *g*

      « Weitere Infos und mehr Artikel von Geork »