• vampster-RSS
  • HOME: Home [EP] [Eigenproduktion]

    • cdreview - HOME: Home (EP) (Eigenproduktion)Bösartig! Bösartig, bleiern und unfassbar laut. Zusammenfassend kann man HOME so oder so ähnlich beschreiben. Sludge-typisch bekommt man hier halbgebrüllte Vocals und tonnenschwere Riffs um die Ohren gehauen - klar, auf die Dauer wird’s etwas ermüdend, aber an sich setzen die Österreicher klare Akzente, die Spaß machen - so zu hören bei "Matt Demon", zum Beispiel. Doch man braucht nicht zu glauben, dass HOME eine böse dreinschauende, faustballende Kapelle ist, die zum Lachen in den Keller geht: laut Infozettel ist HOME eigentlich eine One-Hit-Schlagerband aus den 70ern, deren größter Hit den klangvollen Titel "Das Kätzchen aus dem siebten Stock" trug. Wer´s glaubt wird selig, dennoch mein Aufruf an die Band: das Lied will ich hören!!! Doch zurück zur EP: wer sich das gute (!) Stück anhören möchte, findet den Link zum kostenfreien Download auf HOME´s Myspaceseite.



      Spielzeit: 13:10 Min.

      Line-Up:

      Hans-Peter Ganner - b, voc
      Amadeus Mader - gui
      Mathias Magerle - dr


      MySpace: http://www.myspace.com/comehome

      Tracklist:

      1.Emonoel
      2.Matt Demon
      3.Dice Game



    •   Über Maren

      Über Maren

      Geh doch mal bei diesen unfassbar aggressiven Blagen vorbei, spiel ihnen COLOUR HAZE vor .. "Peace, Brothers and Sisters" oder "Love" wirkt bei so manch gestrandetem Vorzeigegangster Wunder!

      Dr. vampster hat gesprochen!

      « Weitere Infos und mehr Artikel von Maren »