CD-Review: HIDE´N´SEEK: Hide´n´Seek [Eigenproduktion]. Mehr von HIDENSEEK

HIDE´N´SEEK: Hide´n´Seek [Eigenproduktion]





  • cdreview - HIDE´N´SEEK: Hide´n´Seek [Eigenproduktion]Mit einem energiegeladenen Opener starten die Schweizer HIDE´N´SEEK ihre gleichnamige EP, die mit Digipack-Design und neun Songs sehr wertig ausgefallen ist. Schmissigen Alternative Punk haben die Eidgenossen zu bieten, und den performt das Trio mit viel Leidenschaft.
    Gleich vom ersten Song an fällt das geradlinige, aber doch interessant gestaltete Gitarrenspiel auf, das zudem mit einem sehr trockenen Sound ausgestattet wurde und der Musik das gewisse Etwas verleiht. HIDE´N´SEEK gehen nicht zu verkopft ans Werk, machen es sich aber auch nicht zu leicht. Mit vielen Details und netten, auflockernden Ideen wertet die Band ihre Songs auf, die aber auch schon so sehr gut ins Ohr gehen. Mit dem rotzigen, aggressiven "Behind a Mask" (cool) und der Akustik-Ballade "The Gun in my Band" (eher verzichtbar) loten HIDE´N´SEEK ihre eigenen Grenzen aus und zeigen die gesamte EP über sehr viel Abwechslungsreichtum.
    Letzten Endes wird die ehr hohe Stimmlage von Sänger und Gitarrist Metin Senler nicht Jedermanns Geschmack treffen, aber sicherlich werden HIDE´N´SEEK mit ihrer Musik ihre Freunde finde. Eine Kurzweilige Angelegenheit ist dieses Debütwerk der 2006 gegründeten Band allemal.

    Veröffentlichungstermin: 02.05.08

    Spielzeit: 21:50 Min.

    Line-Up:

    Metin Senler - Gesang, Gitarre
    Sandrine Pauquet - Bass, Gesang
    Raphael Grabo - Schlagzeug



    Produziert von Hide´n´Seek & Ruby Cash
    Label: Eigenproduktion

    Homepage: http://www.hidenseek.ch


    MySpace-Seite: http://www.myspace.com/hie39n39seek

    Tracklist:

    1. I Forgot
    2. Let god sleep tonight
    3. Voices
    4. Anyway
    5. Take a lot of it
    6. Black Cherry
    7. Behind a Mask
    8. Failure
    9. The Gun in my Hand (Bonustrack)




  •   Über Fierce

    Über Fierce

    Mir ist grad mal wieder alles zu multimedial... weiß gar nicht mehr, welches Fenster ich öffnen soll

    Fierce zieht alle Register, wenn es um die Bearbeitung seiner Artikel geht. ;-)

    « Weitere Infos und mehr Artikel von Fierce »