CD-Review: HALLOWS EVE: Evil Never Dies [ausgemustert]. Mehr von HALLOWS EVE

HALLOWS EVE: Evil Never Dies [ausgemustert]

  • Nach dem letztjährigen, katastrophalen Auftritt auf dem KEEP IT TRUE, bei welchem sich HALLOWS EVE wirklich ganz und gar nicht mit Ruhm bekleckert haben und ihre glorreiche Vergangenheit quasi mit Füßen getreten wurde, habe ich vom ersten vollständigen Longplayer nach der Reunion ehrlich gesagt nicht viel erwartet und genau das auch bekommen. Ich kann mich "Olivers 2005er Rezension" des damals nur als Import erhältlichen "Evil Never Dies" voll und ganz anschließen: Rumpeliger Oldschool-Thrash mit schlechter Produktion und ohne zündende Ideen. Einer Newcomerband hätte ich in meinem Review vielleicht noch gut zugesprochen, von einer Legende erwarte ich aber mehr als von 16-jährigen Garagen-Kiddies. Absolut überflüssig!

    Veröffentlichungstermin: 15.05.2006

    Spielzeit: 46:07 Min.
    Label: Xtreem Music

    Homepage: http://www.hallowseve.org

    Email: tommystewart1@bellsouth.net

    Warum nur ein kurzes Review?
    Wir filtern und gewichten. Wir entscheiden, wie ausführlich eine Band bei vampster berücksichtigt wird. Wir wollen Qualität unterstützen - gemessen an unseren Maßstäben.
    Einen Hinweis auf diese Veröffentlichungen wollen wir Euch trotzdem nicht vorenthalten.


  •   Über Ulle

    Über Ulle

    DORDEDUH, ist das eigentlich sächsisch für Thor-Tattoo?

    Ulle definiert Bandnamen neu

    « Weitere Infos und mehr Artikel von Ulle »