25 Treffer für "HELLO BLACK HOLE"

HELLO BLACK HOLE: neue Band um BEASTMILK-Musiker

Johan “Goatspeed” Snell von BEASTMILK ist mit einer neuen Band wieder da: HELLO BLACK HOLE sind seiner ex-Band gar nicht so unähnlich R...

THE DOGMA: Black Widow

Falls mal jemand einen Film über einer Biker-Bande dreht, die nachts im Wald von Vampiren attackiert wird, wäre dies hier sicher ein Soundtr...

BLACKFIELD: Blackfield

BLACKFIELD ist ein Projekt, das PORCUPINE TREE-Mastermind Steven Wilson zusammen mit dem israelischen Musiker Avir Geffen ins Leben rief. Und im Vergl...

SUMMER BREEZE 2008: Der Livebericht

Zum wiederholten Male versammelten sich zehntausende Freunde harter Klänge in Dinkelsbühl, um auf dem SUMMER BREEZE vier Tage den Alltag All...

GAMMA RAY: "Hell Yeah! The Awesome Foursome Live in Montreal" – DVD erscheint im Oktober

GAMMA RAYs Live-DVD "Hell Yeah! The Awesome Foursome (And The Finnish Keyboarder Who Didn´t Want To Wear His Donald Duck Costume) Live in Montrea...

Jahresabrechnung 2007 von Arlette Huguenin

Die Jahresabrechnung 2007 von Arlette Huguenin.

KICKHUNTER: Little monsters

Ich will Frühling, die geliebte CB550 rausholen und die herrlichen weiten Straßen abrollen, die es nur hier im Norden gibt. So was auszulösen schafft ...

HEADBANGERS OPEN AIR 2005: Der Garten brennt wieder

So endet das achte HEADBANGERs und lässt wieder mal fast nur Begeisterung zurück. Es hat wieder verdammt viel Spaß gemacht, das Wochenende mit all den...

WACKEN OPEN AIR: Der Festivalbericht 2005

Nachdem es in den letzten drei Jahren auf dem größten Heavy Metal-Open Air nahezu durchgehend heiß und trocken war - von der kurzzeitigen Sturm-Apokal...

ROCK HARD FESTIVAL 2005: Der Bericht

Das ROCK HARD FESTIVAL in Gelsenkirchen bot auch dieses Jahr wieder einmal ein sehr entspanntes Wochenende mit großartiger Musik, so dass man beim Ged...

EIDOLON: Durchhalten und weiter machen!

Ein neues EIDOLON-Album – ein neues Interview bei vampster. Es ist ja fast schon zur Tradition geworden und das schöne daran: nach wie vor brauchen wi...

BANG YOUR HEAD 2003: Der Festivalbericht

Der Bericht zum Bang Your Head 2003 mit DESTRUCTOR, BITCH, ROBROCK, AMON AMARTH, AXXIS, T.N.T., ANNIHILATOR, DOKKEN, SODOM, HAMMERFALL, DIO, HIRAX, AN...

AMON AMARTH: Zehn Jahre Leidenschaft

Man sollte es nicht glauben, aber AMON AMARTH Frontwikinger Johan Hegg ist kein grimmiger Nordmann, sondern ein richtig netter Kerl. Deshalb hatten wi...

WACKEN OPEN AIR: Der Festivalbericht 2002

Das Festival Donnerstag Messiahs Kiss | Kotipelto | Doro Freitag Vomitory | Necrophobic | Dornenreich | Wolf | Debris Inc. | Angra | Dying Fetus | Noc...

TILL BURGWÄCHTER: Das Tor zum Heavy Metal – oder: Schach mit dem Teufel

Till Burgwächter hat mit ´Juhr Gait Tu Hewi Mettäl´ ein Buch veröffentlicht, bei dem er mit viel Backgroundwissen unsere geliebte und ach so ernste Me...

  • 1
  • 2