Monat: April 2004

CD-Reviews

PERFECT WORLD: Perfect World

Eine angenehme AOR-Scheibe haben uns PERFECT WORLD durchaus vorgelegt, unbedingt haben muss man sie aber nicht.

News

PARTY.SAN 2004: FLESHCRAWL bestätigt

Für das Party.San Open Air 2004 wurde als letzte Band FLESHCRAWL bestätigt, die ILLDISPOSED ersetzen.Weitere Infos findest du auf der Seite http://partysan.vampster.com/.

CD-Reviews

PHILOSOPHER: What Dwells Beyond [Eigenproduktion]

Ganz in der Tradition des Meisters spielen PHILOSOPHER keine fröhlichen Retro-Songs sondern technischen, anspruchsvollen, spannenden und finsteren Death Metal

Tourdaten

THE UNDERWATER

Tourdaten: 02.06.2004 – A – Leibach – Orto Bar 03.06.2004 – A – Graz – Arcadium 04.06.2004 – A – Wolfsberg – Jugendzentrum 06.06.2004 – A – Hannover – Chez Heinz 10.06.2004 ̵...

CD-Reviews

(CP) RONO: Ratio

Irgendwie will der ach so berühmte Funken zu selten überspringen.

News

JÖRG MICHAEL: Über Stratovarius und Timo Tolkki

Der Ex-STRATOVARIUS Schlagzeuger Jörg Michael erläutert auf seiner Homepage seine Sicht der Dinge über STRATOVARIUS und Timo Tolkki. Die Message gibt es auch im Anhang.

Interviews

VINTERSORG: Von der starken Bindung zwischen innerer und äußerer Natur

VINTERSORG lieferten mit "The Focusing Blur" ein Album ab, welches mit seinen unkonventionellen und komplexen Klängen dem Hörer einiges abverlangte, aber auch hinsichtlich des textlichen Konzeptes schwere Kost bot. Vintersorg, viel beschäft...

CD-Reviews

MASTERS OF REALITY/CHRIS GOSS: Give us Barrabas

„Give us Barrabas“ ist musikalisch weit weg von dem was man unter dem Banner von MASTERS OF REALITY erwartet, reinhören vor dem Kauf ist Pflicht, auch für MOR-Fans.

Tourdaten

MY DARKEST HATE, BURDEN OF GRIEF, FALLEN YGGDRASIL

Tourdaten: 08.05.2004 – D – Weil der Stadt – JH Kloster

Tourdaten

ANCIENT CEREMONY

Tourdaten: 20.05.2004 – D – Münster – Live Arena 25.06.2004 – D – Ibenstein – Darkmoon Festival 26.06.2004 – D – St. Leonhard – Devil Days Festival 03.07.2004 – D – Koblenz – Bla...

Interviews

CHAOSBREED: Riff-Recycling mit dem Boss HM2 oder: der Zauber der Vergangenheit

Warum CHAOSBREED aller Wahrscheinlichkeit nach ein zeitlich begrenztes Phänomen sind, warum man sich nur jung fühlen kann, wenn man alt ist, warum man manche Riffs einfach stehlen muss und warum früher doch nicht alles besser war - diese Fragen beant...

News

BODIES LAY BROKEN: Band aufgelöst

BODIES LAY BROKEN gibt es nicht mehr. Die Bandmitglieder wollen sich nun auf andere musikalische Projekte (HOPE YOU CHOKE und GEVOTAIS BORKEN) konzentrieren. Als Abschiedgeschenk soll noch eine 7" Split mit HEAD HITS CONCRETE aus Kanada ersche...

News

IMPIOUS: Studiotagebuch

IMPIOUS haben heute mit dem Aufnahmen zum neuen Album Hellucinations" im Studio Mega begonnen.Auf der Bandhomepage soll es ab heute ein Studio-Tagebuch mit Infos, Videos und Fotos geben, das regelmäßig ungedated wird. Die Veröffentlichung vo...

News

MANNHAI: Video online

Auf der Homepage von MANNHAI kann man sich das Video zum Song "Rock To The Top" runterladen.

CD-Reviews

DEADLY SIN: Sunborn

Wer eine etwas weniger komplexe Kapelle als DREAM THEATER bevorzugt, öfters eine kernige Power Metal-Scheibe einlegt und zudem auf eingängige Refrainarrangements steht, der sollte am besten über die Band versuchen „Sunborn“ zu erwerben.

CD-Reviews

SEEDS OF SORROW: Immortal Junkies

Death Metal mit einer Prise Wiener Schmäh. Oder umgekehrt.

CD-Reviews

ANVIL BITCH: Rise to offend

Für Freaks die alles von der Bay-Aera-Zeit haben wollen nicht uninteressant, ein Pflichtkauf ist „Rise to offend“ aber nicht.

News

SAVIOUR MACHINE: Aufnahmeprozess in Schweden beginnt

SAVIOUR MACHINE werden am Freitag (30. April) nach einem langwierigen ersten Aufnahmeprozess (orchestral-percussion programming/FX/samples/segues) in Kalifornien nach Schweden reisen, um dort in die "Phase 2" der Recordings zu "Legend ...

CD-Reviews

BLOODSTAINED COFFIN: Cursed to Exist [Eigenproduktion]

Gut Ding will Weile haben, aber die Weile könnte noch etwas länger dauern...

News

AETERNITAS: ´La Danse Macabre´ im Juli

Der Veröffentlichungstermin für das neue AETERNITAS-Album "La Danse Macabre" wurde für den 05. Juli festgelegt.